Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Museumsnacht "Die Goldenen Zwanziger" | DarmstadtNews.de

Museumsnacht „Die Goldenen Zwanziger“


7. Juni 2019 - 08:31 | von | Kategorie: Kultur |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Im Rahmen der beiden aktuellen Sonderausstellungen »Alltagstauglich! Schmuck von Jugendstil bis Art Déco« und »bauhausPositionen« lädt das Hessische Landesmuseum Darmstadt (HLMD) am Samstag, dem 15. Juni 2019, 19.00 bis 0.00 Uhr, zur diesjährigen Museumsnacht unter dem Motto »Die Goldenen Zwanziger« ein.

Beide Sonderausstellungen bieten hervorragende Anknüpfungspunkte. In Flapperkleid und mit Fliege legen nicht nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Museums in der Haupthalle eine »kesse Sohle auf´s Parkett«. Bei gutem Wetter wird auch unter freiem Himmel im Innenhof geswingt. Die in Darmstadt bekannten »Balboa Heiner« bitten die Besucherinnen und Besucher zu einem kompakten 20s Charleston-Schnupperkurs. Andere musikalische und visuelle Höhepunkte stehen auf dem Programm.

Es wird retro, es wird glamourös und es wird bis in die Nacht geswingt – verbringen Sie unterhaltsame Stunden im HLMD!

Eintritt
6 Euro, ermäßigt 4 Euro

Die Eintrittskarten sind ab dem 6.6.2019 online unter www.hlmd.de buchbar sowie an der Museumskasse erhältlich.

Besucherinnen und Besucher, die im vollständigen 20 er-Jahre-Outfit erscheinen, erhalten kostenfreien Eintritt!

Programmvorschau

19.00 Uhr
Offizielle Begrüßung durch Dr. Martin Faass, Direktor des HLMD

»Live-Speaker«
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Kuratorinnen und Kuratoren stehen in den Sonderausstellungen »Alltagstauglich! Schmuck von Jugendstil bis Art Déco« und »bauhausPositionen« sowie in verschiedenen Schausammlungen für Fragen zur Verfügung.

Höhepunkte des Abends

  • Swing Schnupperkurse und Auftritte der »Balboa Heiner«
  • Musikalische Auftritte der ganz besonderen Art
  • Schmucksteinbestimmung mit der Darmstädter Juwelierin Christina Kolbe
  • Gestaltung eines eigenen Schmuckstücks
  • Lichtjonglage mit Till Pöhlmann
  • Entspanntes Ambiente und Tanzmusik u. a. in einem der Innenhöfe
  • Drinks im Stil der 20er Jahre

Quelle: Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: ,