Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Eberstadt: Zwischen zwei Straßenbahnen geraten – "Nur" Unfall mit Blechschäden | DarmstadtNews.de

Eberstadt: Zwischen zwei Straßenbahnen geraten – „Nur“ Unfall mit Blechschäden


19. April 2018 - 11:29 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEine 59 Jahre alte Autofahrerin aus Darmstadt ist am Donnerstagvormittag (19.04.2018) regelrecht zwischen zwei Straßenbahnen geraten. Am Auto sowie an den Schienenfahrzeugen entstand Sachschaden in einer geschätzten Höhe von etwa 15.000 Euro. Personen wurden beim Zusammenstoß nicht verletzt. Die Seat-Fahrerin überholte um kurz nach 10 Uhr auf der Heidelberger Landstraße in Richtung Darmstadt die Straßenbahn der Linie 1 an der Haltestelle „Kirchstraße“. Hierbei übersah die Darmstädterin die entgegenkommende Bahn der Linie 7 und wurde von dieser und der anfahrende Linie 1 seitlich touchiert. Unverletzt und mit noch fahrtüchtigen Fahrzeugen konnte die Unfallstelle von allen Beteiligten nach einer Blockade von etwa 40 Minuten selbstständig geräumt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,