Fahrräder bei Buskontrolle sichergestellt – Eigentümer gesucht


13. Dezember 2017 - 07:41 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiNach einer Buskontrolle am 5. Dezember 2017 suchen die Ermittler der Direktion Verkehrssicherheit und Sonderdienste nach den rechtmäßigen Eigentümern von drei sichergestellten Rädern. Bei dem Einsatz überprüften Beamte der Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg einen deutschen Linienbus. In mehreren Kunststofftaschen entdeckten sie dabei insgesamt vier hochwertige, auseinandergebaute Markenräder. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass ein ca. 4.000 EUR teures Elektrorad Ende November 2017 in Köln entwendet wurde. Die Nachforschungen zur Herkunft der anderen drei Räder verliefen bislang noch ohne Erfolg. Da die Ermittler davon ausgehen, dass auch sie aus Straftaten stammen könnten, wenden sie sich jetzt mit Aufnahmen an die Öffentlichkeit. Wem sind die Velos bekannt? Hinweise nehmen die Beamten der Ermittlungsgruppe unter der Rufnummer 06151/8756-0 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen