Tritt gegen den Kopf – 30-jähriger Mann schwer verletzt


23. Oktober 2017 - 16:30 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiWegen gefährlicher Körperverletzung suchen Beamte der Ermittlungsgruppe (EDC) Zeugen, die den Täter am Samstag (21.10.2017), gegen 1.25 Uhr in der Wilhelminenstraße/ im Bereich der Hügelstraße gesehen haben. Bevor der noch Unbekannte dem Darmstäter an den Kopf trat, haben sich die Zwei verbal gestritten. Der 30-Jährige fiel nach dem Fußtritt auf die Straße und wurde bewusstlos. Passanten riefen den Rettungsdienst, der den Verletzten ins Krankenhaus brachte. Der Gesuchte soll nach Angaben des Verletzten ein arabisches Aussehen haben und etwa 20 Jahre alt sein. Der 1,90 Meter große Angreifer trug zur Tatzeit eine schwarze Lederjacke, ein weißes T-Shirt sowie blaue Jeanshosen. Der Mann sei in Richtung Neckarstraße weggegangen.

Alle Hinweise zu der gefährlichen Körperverletzung nimmt die Ermittlungsgruppe (EDC) beim 1. Polizeirevier entgegen. Telefon: 06151 / 969-3610.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags:




Kommentar verfassen