Lesebühne im November 2014


2. November 2014 - 11:25 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Literaturhaus DarmstadtDie nächste Lesebühne am Mittwoch (5. November 2014) um 19.30 Uhr im Literaturhaus, Kasinostraße 3, steht unter dem Titel „Die Fremde ist ein Ort“. Es lesen und diskutieren Friederike Winterhager und Charly Steiger aus Frankfurt am Main, die beide auch Teilnehmer der Darmstädter Textwerkstatt sind.

„Mehr als Nichts“ heißt der erste Roman der Frankfurter Autorin Friederike Winterhager. In ihm geht es um die wechselvolle Geschichte einer Frau zwischen Realität und Idealisierung möglicher Lebensentwürfe vor dem Hintergrund einer aus den Fugen geratenen Existenz. Danach stellt sie ihren Essay „Heimat im Fremden“ vor und spricht über die Utopie des Ankommens aus der Sicht einer globalen Nomadin. Charly Steiger arbeitet als bildende Künstlerin mit Raum und neuen Medien. Ihre literarischen Texte bewegen sich um Selbstverortung und Verschiebungen im individuellen Wahrnehmungssystem.

Die musikalische Begleitung des Abends übernehmen Margot und Ulrich Pietsch. Die Moderation hat Kurt Drawert, der Eintritt ist frei.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen