Neue Wege für Arheilgen: Nachtarbeiten in der Frankfurter Landstraße

Teilen

Bis Freitag (27.05.11) erfolgen die Fahrleitungsarbeiten in der Frankfurter Landstraße auch nachts. In dieser Zeit kann entlang der Strecke ein geringer Geräuschpegel durch die Motoren der Montagefahrzeuge entstehen.
Grund für die Nachtschichten ist, dass die Fahrleitungen zwischen Löwenplatz und Gleisschleife Dreieichweg angebracht werden. Dabei sollen die neuen Leitungen mit den vorhandenen zwischen der südlichen Frankfurter Landstraße und der Gleisschleife Hofgasse verbunden werden. Um dies umzusetzen, muss der Strom der bestehenden Fahrleitungen zeitweise abgestellt werden. Damit der Straßenbahnverkehr tagsüber nicht behindert wird, erfolgen diese Anschlussarbeiten in der Nacht.
Die neuen Fahrleitungen bis hin zur Gleisschleife Dreieichweg werden am 20. Juni komplett montiert sein. Bis dahin sind keine weiteren Nachtarbeiten geplant.


Teilen

Schreibe einen Kommentar