Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Menu
Kategorien
DarmstadtNews.de
Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung
Impressum | Datenschutz
Anzeige

Die letzten Kunden wollten Geld
11. September 2009 Polizei

PolizeiEin Angestellter eines Computer-Geschäftes in der Darmstädter Elisabethenstraße ist am Donnerstagabend (10.09.09) kurz nach 19 Uhr von zwei noch unbekannten Männern überfallen worden. Die beiden Männer hatten zunächst Kaufinteresse vorgetäuscht. Einer der Täter griff den Angestellten an, schlug ihn und drängte ihn in den hinteren Teil des Geschäfts, während sich der zweite Täter des Bargeldbestandes bemächtigte. Die Räuber flüchteten aus dem Laden zur Neckarstraße und weiter zu Fuß in Richtung Heidelberger Straße. Die Fahndung nach den Räubern verlief bislang noch erfolglos. Es soll sich um „südländisch aussehende“ Männer gehandelt haben. Einer der Täter ist etwa 20-25 Jahre alt, zirka 180 cm groß, hat seitlich kurz geschorenes Haar und eine Narbe am Hinterkopf. Er war mit einem türkisfarbenen T-Shirt und einer Blue Jeans bekleidet. Der zweite Täter ist etwa 170-175 cm groß, hat kurz geschnittenes dunkles Haar. Er trug ein helles T-Shirt und Blue Jeans. Wer weitere Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Darmstadt (K10) unter der Telefonnummer 06151/969-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Werbung
***