Lesebühne im September 2009


1. September 2009 - 18:28 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Literaturhaus DarmstadtDie Lesebühne am 2. September 2009 (Mittwoch), 20 Uhr, im Literaturhaus, Kasinostraße 3,

beschäftigt sich mit der Frage „Schreiben als Therapie (?)“. Die Ärztin und Poesietherapeutin Dr. Silke Heimes, die selbst auch Autorin ist und derzeit das Institut für Kreatives und Therapeutisches Schreiben in Mühltal/Nieder-Beerbach leitet, referiert zum Thema und stellt Beispieltexte und Autoren ihrer Schreibgruppe vor.

Als zweite Referentin spricht die Psychotherapeutin und Autorin Ingrid Thiel über „Kunst und Psychopathologie“. Ingrid Thiel ist derzeit auch Teilnehmerin der Darmstädter Textwerkstatt und hat 2008 ihren ersten Gedichtband unter dem Titel „Nichts ist verloren“ herausgebracht.

Kurt Drawert, der auch über die Sammlung Prinzhorn in Heidelberg sprechen wird, moderiert.

Musikalisch begleitet wird der Abend von Georges Goodman am Piano.

Der Eintritt ist frei.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen