Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Varieté Extra 2020 | DarmstadtNews.de

Varieté Extra 2020


2. Februar 2020 - 09:26 | von | Kategorie: Kultur |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Varieté Extra 2020 / Bild: Rainer BauerAusdrucksstarke Artistik gepaart mit markanten Charakteren, dies sind die Markenzeichen von Varieté Extra. Vom 07.-16.02.2020 präsentiert Darmstadts Varieté mit Herz und Charme seine 21. Produktion im Kulturzentrum Bessunger Knabenschule Darmstadt. Ein prall gefüllter, lebendiger Varieté-Abend.

In der internationalen Künstler-Szene hat sich Varieté Extra bereits einen guten Namen erspielt. Insbesondere das begeisterungsfähige Darmstädter Publikum trägt zu einer unvergleichlichen Atmosphäre bei. Bei der Auswahl der Darbietungen wird besonderes Augenmerk auf Individualität und Ausstrahlung gelegt. Für 2020 erwarten wir bis ca. 1.600 Zuschauer*innen bei acht Aufführungen im Kulturzentrum Bessunger Knabenschule.

Ein besonderes Augenmerk gilt der Nachwuchsförderung junger Artist*innen. So sind jährlich mindestens zwei Nachwuchskünstler*innen im Programm integriert. In 2020 sind dies die beiden Absolventen der staatlichen Artistenschule Berlin Vadim Lukjantschuk mit Luftartistik & Hula Hoop und Andy Jordan mit Ringe- und Diabolojonglage. Durch den professionellen Rahmen bekommen sie die Möglichkeit vor Publikum zu glänzen und wichtige Erfahrungen zu sammeln.

Alexander Merk – Moderation
Der Deutsche Meister der Zauberkunst Alexander Merk führt uns mit einem Augenzwinkern hinters Licht. Mit Humor und Emotion, Illusion, Täuschung und seiner ganz eigenen Art der Magie zaubert er sich in die Herzen des Publikums.

Monsieur Chapeau – Rola Bola Balance
Der sympathische Monsieur Chapeau will hoch hinaus! Bepackt mit Koffern, Brettern und Rollen hat er Großes vor. Beherzt stapelt Monsieur Chapeau die Objekte zu immer wahnwitzigeren Gebilden. Bis er im großen Finale fünf Rollen auf einer gefährlich schrägen Kofferkonstruktion bezwingt.

Tobit & Jasmijn – Einrad & Luftartistik
Das niederländische Artistenduo Tobit & Jasmijn bringt ungewöhnliche Zirkustechniken auf die Bühne. Sie zeigen artistischen Partnertanz auf dem Einrad und ein kühnes Pas de deux am Vertikaltuch. Zuletzt waren Tobit & Jasmijn im Zelttheater Convoy Exeptionell zu erleben.

Vadim Lukjantschuk – Luftartistik & Hula Hoop
In seinen eleganten Darbietungen vermischt der gebürtige Lette Vadim Lukjantschuk traditionelle Einflüsse aus dem Tango mit modernen Elementen der elektronischen Musik. Er bespielt Hula Hoop Reifen mit einer Dynamik, die Kraft, Tanz und gute Körper-Koordination kombiniert.

Elabö – Partnerakrobatik
Hier wird gesprungen, geklettert, manipuliert, balanciert und sich gegenseitig in die Luft katapultiert. Das Darmstädter Duo Elabö zeigt atemberaubende Hand-auf-Hand-Akrobatik und urkomisches Slapstick-Theater. Dafür wurden sie bereits mehrfach mit internationalen Preisen ausgezeichnet u.a beim Milano Clown Festival, Usedomer Kleinkunstfestival.

Andy Jordan – Jonglage
Der junge Österreicher Andy Jordan präsentiert innovative Jonglage. Im Stil der 20er Jahre werden Ringe nicht nur nach oben, sondern auch nach unten jongliert. Eine Technik, die man bisher nur mit Bällen kannte. Mit Können, Sympathie und Witz hat Andreas schon einen Weltrekord aufgestellt.

Varieté Extra 2020

Fr. 07.02.20, 20:30 Uhr
Sa 08.02.20, 20:30 Uhr
So 09.02.20, 19 Uhr
Mi. 12.02.20, 19 Uhr
Do 13.02.20, 19 Uhr
Fr. 14.02.20, 20:30 Uhr
Sa 15.02.20, 20:30 Uhr
So 16.02.20, 19 Uhr

Kulturzentrum Bessunger Knabenschule, Darmstadt, Ludwigshöhstr. 42
Abendkasse: 26,- € Ermäßigung möglich Vorverkauf: 22,- € Ermäßigung möglich (zzgl. Gebühr)
Vorverkauf über ztix: oder www.varieteextra.de und in allen Vorverkaufsstellen

Quelle & Bild: Rainer Bauer

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,