Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Auseinandersetzung in Straßenbahn – Polizei ermittelt | DarmstadtNews.de

Auseinandersetzung in Straßenbahn – Polizei ermittelt


28. November 2018 - 16:02 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Nachdem es am späten Dienstagabend (27.11.12) gegen 23 Uhr, in einer Straßenbahn der Linie 3, Höhe der Bismarckstraße, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Männern kam, hat die Polizei in Darmstadt die weiteren Untersuchungen übernommen und Ermittlungsverfahren gegen zwei 18 und 17 Jahre alte Darmstädter eingeleitet. Nach ersten Erkenntnissen hatte das Duo die Tram der Linie 3 an der Haltestelle „Kasinostraße“ betreten und dort auf einen 46-jährigen Fahrgast eingeschlagen. Dieser blieb dabei glücklicherweise unverletzt. Danach entfernten sich die Kontrahenten, konnten jedoch von den verständigten Ordnungshütern wenige Minuten später in der Bismarckstraße angetroffen werden. Die genauen Hintergründe der Tat sind derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Die Beamten vermuten, dass dem Geschehen anhaltende Streitigkeiten im Vorfeld vorausgingen.

Hinweise werden an die Ermittlungsgruppe-City der Darmstädter Polizei unter der Rufnummer 06151/969-0 erbeten.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,