Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Bauarbeiten in den Herbstferien – Zwischen Luisenplatz und Alsbach Busse statt Bahnen | DarmstadtNews.de

Bauarbeiten in den Herbstferien – Zwischen Luisenplatz und Alsbach Busse statt Bahnen


26. September 2018 - 07:37 | von | Kategorie: Info, Verkehr |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

HEAG mobiloAuch die Herbstferien nutzt die HEAG mobilo in diesem Jahr, um an der wichtigen Nord-Süd-Achse ihres Straßenbahnnetzes notwendige Arbeiten an den Gleisen durchzuführen. Parallel dazu erfolgt außerdem an vier Tagen – vom 8. bis einschließlich 11. Oktober – eine Fahrbahnsanierung in der Bismarckstraße im Bereich der Haltestelle „Kirschenallee“.
Auf den Linien 7 und 8 fahren deshalb von Samstag (29.) an bis 14. Oktober Busse statt Bahnen. Die Linie 3 fährt von Montag (8. Oktober) bis Donnerstag (11.10.18) in diesem Zeitraum ausschließlich über die Rheinstraße.

Sechs Maßnahmen parallel
An insgesamt vier Stellen zwischen den Haltestellen „Rhein-/Neckarstraße“ und „Alsbach am Hinkelstein“ wird die HEAG mobilo die wichtige Nord-Süd-Achse sanieren. Im Einzelnen handelt es sich dabei um folgende Maßnahmen:

  • In der Neckarstraße zwischen Rhein- und Hügelstraße erfolgen Schweiß- und Schleifarbeiten.
  • Zwischen den Haltestellen „Eberstadt Friedhof“ und „Eberstadt Frankenstein“ wird ein Gleiswechsel ausgetauscht.
  • An der Haltestelle „Eberstadt Frankenstein“ werden im Bereich der Haltestelle die Gleise erneuert.
  • Zwischen Eberstadt und Jugenheim erfolgen Gleisstopfarbeiten.

Zusätzlich wird an der Endhaltestelle „Alsbach Am Hinkelstein“ ein Fußgängerüberweg eingerichtet, damit Fahrgäste die Haltestelle besser erreichen können.
Alle genannten Arbeiten erfolgen montags bis samstags von 6 bis 20 Uhr.

Neue Fahrbahndecke an Haltestelle Kirschenallee
Parallel dazu wird die HEAG mobilo in der Bismarckstraße im Bereich der Haltestelle „Kirschenallee“ die Fahrbahndecke der Nahverkehrsspur erneuern. Wegen der hohen Belastung durch die die zahlreichen Brems- und Anfahrvorgänge der Busse haben sich dort tiefe Spurrillen gebildet. Die Fahrbahnsanierung erfolgt von Montag (8. Oktober) bis Donnerstag (11.) von 7 bis 20 Uhr.

Insbesondere die Gleisarbeiten werden durch den erforderlichen Maschineneinsatz mit Lärmbelästigungen verbunden sein. Die HEAG mobilo bittet die Anwohner um Verständnis.

Linien 1, 6, 7, 8 und 9: Fahrplan- und Haltestellenänderungen
Wegen der Gleisbauarbeiten ändert sich der Straßenbahnbetrieb der Linien 1, 6, 7, 8 und 9. Die Linien 1 und 6 entfallen in den Herbstferien, auf den Linien 7 und 8 verkehren zwischen Luisenplatz und der Endhaltestelle „Alsbach Am Hinkelstein“ Busse statt Bahnen. Die Ersatzbusse fahren zwischen Luisenplatz und „Eberstadt Frankenstein“ im Fünf-Minuten-Takt, nach Alsbach fahren die Busse alle zehn Minuten.
Durch den Ersatzverkehr ändern sich auch die Haltepunkte der Linien 7 und 8 auf dem Luisenplatz, alle übrigen Haltestellepunkte auf dem Abschnitt bis Alsbach werden an Ersatzorte verlegt.

Standorte der Ersatzhaltestellen (Luisenplatz – Alsbach Am Hinkelstein):

  • Luisenplatz: Straßenbahnen der Linien 7 und 8 Richtung Arheilgen ab Platz 3, Ersatzbusse der Linien 7 und 8 Richtung Alsbach ab Platz 5.
  • „Rhein-/Neckarstraße“: Richtung Luisenplatz am rechten Fahrbahnrand
  • „Eschollbrücker Straße“: nördlich der Kreuzung am Fahrbahnrand
  • „Prinz-Emil-Garten“ und „Bessunger Straße“: Donnersbergring, auf Höhe der Goethe-, bzw. Bessunger Straße
  • „Landskronstraße“ Richtung Luisenplatz: Haltepunkt Linie R Richtung Hauptbahnhof
    (Rüdesheimer Straße), Richtung Eberstadt südlich der Kreuzung am rechten Fahrbahnrand
  • „Lincoln-Siedlung“ entfällt
  • „Marienhöhe“ bis „Katharinenstraße: am rechten Fahrbahnrand
  • „Friedhof“: Richtung Luisenplatz am Haltepunkt der Linie EB, Richtung Alsbach am rechten Fahrbahnrand
  • „Frankenstein“: Haltepunkte der Linie EB
  • „Mittelschneise“: am Fahrbahnrand der Seeheimer Straße
  • „Malchen“ bis „Beuneweg“: am Fahrbahnrand der Alten Bergstraße

Die Mitnahme von Fahrrädern und der Verkauf von Fahrkarten sind in den Ersatzbussen leider nicht möglich.
Auf der Linie 9 entfallen montags bis freitags zudem die Fahrten um 5.38 Uhr von der Haltestelle „Böllenfalltor“ und um 20.41 Uhr von der Haltestelle „Platz Bar-le-Duc“.

Linie 3 an vier Tagen über die Rheinstraße
Die Linie 3 fährt während der Bauarbeiten in der Bismarckstraße für vier Tage, vom 8. bis 11. Oktober, ausschließlich über die Rheinstraße. Die Haltestellen „Willy-Brandt-Platz“, „Klinikum“, „Kasinostraße“ und „Kirschenallee“ entfallen, ersatzweise werden die Haltestellen „Rhein-/Neckarstraße“ und „Berliner Allee“ angefahren.
Die Stadtbus- und Regionalbuslinien folgen in der Bismarckstraße ihrer regulären Route, halten an der Haltestelle „Kirschenallee“ jedoch bis zum 9. November ersatzweise am Straßenrand.

Autofahrer sind von den Baumaßnahmen nicht betroffen. Radfahrer werden vom 8. bis 11. Oktober über die Mornewegstraße umgeleitet.

Weitere Informationen
Die geänderten Fahrpläne der Straßenbahnlinien 3, 7, 8 und 9 stehen auf www.heagmobilo.de zum Download bereit. Die HEAG mobilo setzt vor und zu Baubeginn Infokräfte ein, die Fahrgästen bei Fragen zu den Fahrplanänderungen helfen. Aktuelle Fahrplaninformationen bietet auch die kostenlose App der HEAG mobilo.

Download: Gleis- und Fahrbahnsanierung in den Herbstferien (JPG, 4 MB), Faltblatt Gleisarbeiten in den Herbstferien (PDF, 206 KB), Fahrplan der Linie 3 von 8. bis 11. Oktober 2018 (PDF, 65 KB), Fahrplan der Linien 7 und 8 von 29. September bis 14. Oktober 2018 (PDF, 1,8 MB), Fahrplan der Linie 9 v on 29. September bis 14. Oktober 2018 (PDF, 77 KB)

Quelle: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,