Das Babenhäuser Pfarrerkabarett: „Wir sind gekommen, um die Menschen froh zu machen.“


11. August 2015 - 08:18 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Am 22. und 23. August 2015 ist das Babenhäuser Pfarrerkabarett zu Gast in der Freilichtbühne Seeheim-Jugenheim und präsentiert sein Programm „Mixtum Compositum – Aktuelles, Neues und Evergreens“. Das freut die Leute. Sechs Mal waren sie schon in der Freilichtbühne, und jedes Mal war es grandios – und rasend schnell ausverkauft.

Die Kombination „Pfarrer“ und „Kabarett“ ist ungewöhnlich. Immer wieder kommen Neugierige in die Veranstaltungen des Duos – und haben so ein ungläubig-zweifelndes Leuchten im Gesicht: „Mal sehen, ob die wirklich lustig sein können!“ Bei Zweifelnden erwacht in den Beiden hormongesteuert der Bonifatius-Reflex und sie geben alles – und siehe da: Es funktioniert, die Leute lachen, klopfen sich auf die Schenkel und sagen: „Also, das hätte ich wirklich nicht gedacht, dass die so witzig sind.“ Über 900 Mal standen sie inzwischen auf kleinen und großen Bühnen, in schnuckeligen Gemeindehäusern, ehrwürdigen Kirchen, auf richtig tollen Kabarett-Bühnen und es haben ihnen dabei mittlerweile rund 200.000 Menschen zugeschaut.

Die Kabarettabende am 22. und 23. August beginnen um 20.45 Uhr (Einlass 20 Uhr). Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltung in der neben dem Amphitheater liegenden Aula des Schuldorfs Bergstraße statt. Die Karten kosten 20 Euro im Vorverkauf und 23 Euro an der Abendkasse. Für die Veranstaltung am 22. August sind im Vorverkauf bereits alle Tickets ausverkauft. Findet die Veranstaltung bei gutem Wetter in der Freilichtbühne statt, können Tickets an der Abendkasse erworben werden.

www.filmseher.de

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen