Drei Verletzte nach Zusammenstoß zwischen PKW und Linienbus


22. März 2013 - 13:26 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Freitag (22.03.2013) kam es gegen 10.20 Uhr direkt vor dem 1. Polizeirevier in der Darmstädter Bismarckstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Linienbus, in dessen Folge drei Mitfahrer des Busses verletzt wurden.

Ersten Ermittlungen zufolge befuhr eine dreiundsechzigjährige Pfungstädterin die Bismarckstraße in Richtung Willy-Brandt-Platz. In Höhe des Polizeirevieres wollte die PKW-Fahrerin den Fahrstreifen wechseln und übersah dabei den parallel in gleicher Richtung fahrenden Linienbus der Linie „K“. Trotz sofortiger Vollbremsung seitens des Busfahrers konnte ein Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen nicht verhindert werden.

Durch den Verkehrsunfall wurden in dem Bus ein zweieinhalbjähriges Kind, sowie zwei weitere Fahrgäste im Alter von dreiundzwanzig und siebenundsechzig Jahren leicht verletzt und mittels zwei vor Ort eingesetzten Rettungswagen dem Klinikum zugeführt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 1500.- Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen