Rundgang „Widerstand und Verfolgung im Nationalsozialismus“

Teilen

Die Darmstädter Geschichtswerkstatt e.V. führt am Sonntag (10. März 2013) um 14 Uhr an Gedenkorte und erinnert an Ereignisse und Personen, die sich für Widerstand und Verfolgung im Nationalsozialismus in Darmstadt engagierten. Die letzte Station des Rundgangs ist im Erinnerungsort Liberale Synagoge.
Treffpunkt ist am Brunnen vor dem Regierungspräsidium, Luisenplatz.
Informationen gibt es unter der Telefonnummer 06151/ 719653, um Voranmeldung zur Führung unter der Rufnummer wird gebeten


Teilen

Schreibe einen Kommentar