SV 98 verliert 1:3 in Fürth

Teilen

FussballNach drei sieglosen Spielen in Folge hat der Fußball-Regionalligist SV Darmstadt 98 am Samstag (18.04.09) vor 240 Zuschauern im Fürther Playmobil-Stadion, bei der Reserve von Greuther Fürth, mit 1:3 verloren. Nach dem Doppelschlag in der ersten Hälfte von Edgar Prib (8., 41.) war die Partie schon zur Pause entschieden. Nach dem 3:0 von Romas Dressler (59.) gelang Sebastian Szikal in der 77. Minute zumindest noch der Ehrentreffer für die Lilien.


Teilen

Schreibe einen Kommentar