Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Darmstadt erhält 13,5 Millionen Euro vom Bund als Modellprojekt Smart City | DarmstadtNews.de

Darmstadt erhält 13,5 Millionen Euro vom Bund als Modellprojekt Smart City


9. September 2020 - 10:52 | von | Kategorie: Lokal |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Darmstadt wurde als eines von 32 Projekten der zweiten Staffel der „Modellprojekte Smart Cities“ ausgewählt.

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat die ausgewählten Städte am Dienstag (08.09.20) bekanntgegeben, die in diesem Jahr mit insgesamt über 350 Millionen Euro gefördert werden. 13,5 Millionen Euro werden nach Darmstadt fließen.

Mit den Modellprojekten Smart Cities unterstützt die Bundesregierung Kommunen dabei, die Digitalisierung strategisch im Sinne einer integrierten nachhaltigen Stadtentwicklung zu gestalten. Ziel des Förderprogrammes ist es, sektorenübergreifende digitale Strategien für das Stadtleben der Zukunft zu entwickeln und zu erproben.

Die Modellprojekte Smart Cities 2020 stehen unter dem Motto „Gemeinwohl und Netzwerkstadt / Stadtnetzwerk“. Die geförderten Projekte sollen aufzeigen, wie die Qualitäten der europäischen Stadt in das Zeitalter der Digitalisierung übertragen werden können.

Quelle: Wahlkreisbüro Dr. Astrid Mannes MdB

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis