Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Renitenter Ladendieb schlägt zu und flüchtet mit Beute – Zeugen gesucht | DarmstadtNews.de

Renitenter Ladendieb schlägt zu und flüchtet mit Beute – Zeugen gesucht


30. März 2020 - 10:48 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

PolizeiEin bislang noch unbekannter Ladendieb hat am späten Samstagabend (28.03.20), in Darmstadt, bei seiner Flucht einen Zeugen verletzt und entkam mit seiner Beute, bei der es sich, unter anderem, um eine Flasche Schnaps handelte. Gegen 21.30 Uhr war die Polizei alarmiert worden, nachdem es in dem Einkaufsmarkt, in der Dieburger Straße, zu einer Rangelei kam. Ein Ladendetektiv hatte nach ersten Erkenntnissen den Unbekannten bei dem Diebstahl beobachtet und ihn im Ausgangsbereich angesprochen. Sofort schlug der Täter dem Mitarbeiter mit der Faust ins Gesicht und verletzte den Angestellten dabei leicht. Im Anschluss suchte er zu Fuß das Weite in Richtung der Gutenbergstraße und Kranichsteiner Straße. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Flüchtigen verlief ohne Erfolg. Der Kriminelle wird als etwa 20 bis 25 Jahre alt und circa 1,80 Meter groß beschrieben. Er hatte ein südländisches Erscheinungsbild, kurze schwarze Haare und einen „leichten“ Bartansatz. Zum Zeitpunkt der Tat, trug er eine dunkle Kapuzenjacke sowie eine helle Jeans. Bei seinen schwarzen Sportschuhen fiel die weiße Sohle auf.

Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten und Hinweise zu dem Beschriebenen geben können, werden gebeten, sich mit der Ermittlungsgruppe-City von der Darmstädter Polizei, in Verbindung zu setzen (Rufnummer 06151/9690).

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , ,