Knastmarathon – 42,195 Kilometer hinter Gefängnismauern


6. Mai 2011 - 08:31 | von | Kategorie: Sport | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Am 15. Mai 2011 werden 20 Häftlinge der Justizvollzugsanstalt Darmstadt einen Hofgang der besonderen Art absolvieren: Um 10 Uhr fällt auf dem Gelände der JVA der Startschuss für den frubiase SPORT Knastmarathon. Bereits zum fünften Mal starten Häftlinge gemeinsam mit externen Teilnehmern das Projekt Marathon – 42,195 Kilometer auf einem Rundkurs à 1,758 km. Die Projektteilnehmer des Resozialisierungsprojekts der JVA Darmstadt haben sich in einer 6-monatigen Vorbereitungsphase mit fünf Trainingeinheiten pro Woche intensiv auf den Marathon vorbereitet und dabei alle Höhen und Tiefen des Trainingsalltags durchlebt. Ziel des Resozialisierungsprojekts ist es, die Häftlinge durch das regelmäßige Training und das hohe Maß an benötigtem Durchhaltevermögen auf den Alltag jenseits der Gefängnismauern vorzubereiten.

Quelle: Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co KG

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen