Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Zahl der in Darmstadt geborenen Kinder steigt um 8,3 Prozent | DarmstadtNews.de

Zahl der in Darmstadt geborenen Kinder steigt um 8,3 Prozent


22. Januar 2014 - 07:58 | von | Kategorie: Info | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

BabyIn der Wissenschaftsstadt steigt die Zahl der Darmstadt geborenen Kinder: Im Jahr 2013 gab es insgesamt 3629 beurkundete Geburten, das entspricht einer Steigerung von 8,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr (3350). „Die Anzahl der Beurkundungen ist rekordverdächtig. In den Nachkriegsjahren waren nur die Jahrgänge der sechziger Jahre geburtenstärker, und wir nähern uns in Darmstadt dem Spitzenjahrgang von 1968 mit 3800 beurkundeten Geburten. 1470 der 3629 beurkundeten Geburten sind Darmstädter Babys, genau so viele wie im Jahr 2012“, so der für das Standesamtswesen zuständige Dezernent, Bürgermeister Rafael Reißer.

Der Bürgermeister nennt weitere Zahlen aus der aktuellen Statistik des Standesamtes. Bundesweit geht die Anzahl der Trauungen zurück, in Darmstadt ist die Zahl der Heiratswilligen stabil: Im Jahr 2013 gab es 758 Trauungen, im Jahr zuvor gaben sich 764 Paare das Jawort Der beliebteste Vorname bei den Mädchen war wie im Jahr 2012 Marie, gefolgt von Sophie und Anna. Bei den Jungen entschied sich die Mehrzahl der Eltern für den Vornamen Alexander, die Plätze 2 und 3 nehmen die Vornamen Noah und Maximilian ein. Die Sterbefälle liegen mit 2616 über dem Niveau von 2012 (2327).

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,