„Sicheres Hessen 2012 – Einbrechern einen Riegel vorschieben!“ – Präventionsmobil der Hessischen Polizei unterwegs durch Südhessen


13. Oktober 2012 - 10:32 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Haus in der DämmerungMit der alljährlichen Herbstrundreise durch Südhessen wollen die Fachberater der Polizeilichen Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Südhessen die Bevölkerung zum Thema Einbruch sensibilisieren und über geeignete Vorbeugungsmöglichkeiten aufklären. Das Präventionsmobil der Hessischen Polizei wird in insgesamt acht südhessischen Kommunen Station machen. Neben Verhaltenstipps erhalten interessierte Besucher in dem Spezialfahrzeug der Polizei dann auch kostenlos einen Überblick über geeignete mechanische und elektronische Sicherungen.

Der durchschnittliche, bei einem Einbruch entstehende Schaden geht oft in die Tausende. „Ich bin ja versichert!“ könnte man da meinen, doch viel mehr als unter dem materiellen Schaden, leiden die Einbruchsopfer sehr häufig unter den psychischen Folgen. Der Schmerz über den Verlust von Wertgegenständen und geliebten Erinnerungsstücken und nicht zuletzt die Furcht, dass sich das Geschehen wiederholen könnte, setzt den Betroffenen zu. Der „Einbruch“ in die Privatsphäre geht in Einzelfällen sogar so weit, dass die Opfer ihre Wohnung oder das Haus aufgeben.

Schwerpunkt der Aktion ist zwar der Einbruchschutz, die Spezialisten des Polizeipräsidiums stehen jedoch auch zu den vielen anderen Themen der vorbeugenden Kriminalitätsbekämpfung als Ansprechpartner zur Verfügung.

Das Präventionsmobil der Hessischen Polizei ist wie folgt anzutreffen:

Mittwoch, 17.10.2012, 13 – 17 Uhr, Michelstadt, Große Gasse, vor Verkehrsamt

Donnerstag, 18.10.2012, von 13 – 17 Uhr, Seeheim-Jugenheim, Schulstraße, vor dem Rathaus.

Freitag, 19.10.2012, von 13 – 17 Uhr, Eppertshausen, Franz-Gruber-Platz, vor dem Rathaus.

Samstag, 20.10.2012, von 11 – 15 Uhr, Darmstadt, Luisenplatz, vor dem Regierungspräsidium.

Montag, 22.10.2012, 13 – 17 Uhr Darmstadt-Arheiligen, Frankfurter Straße / alte HEAG-Halle.

Dienstag, 23.10.2012, 13 – 17 Uhr, Gernsheim, Bensheimer Straße, Einkaufszentrum

Mittwoch, 24.10.2012, 13 – 17 Uhr, Viernheim, Apostelplatz

Donnerstag, 25.10.2012, 13 – 17 Uhr, Bensheim, am Hospitalbrunnen in der Fußgängerzone.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen