Diamonds treffen auf Nürnberg Rams


24. Mai 2012 - 07:33 | von | Kategorie: Sport | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Darmstadt DiamondsAm Sonntag (27. Mai 2012) reisen die Zweitliga-Footballer der Darmstadt Diamonds nach Nürnberg zu den Rams. Das Spiel ist die Heimpremiere der Franken und beginnt um 15 Uhr auf dem Zeppelinfeld.

Die Rams sind als einer von vier Aufsteigern in die Saison gegangen und konnten mit gleich zwei Siegen erfolgreich starten. In der ersten Partie wurden die Kirchdorf Wildcats 21:13 bezwungen, letzte Woche gewannen die Rams 35:14 bei den Frankfurt Pirates.

Die Franken haben sich für die Saison viel vorgenommen und haben einige Neuzugänge zu verzeichnen. Cheftrainer Ex-Nationaltrainer Martin Hanselmann konnte zwei Hochkaräter von den Munich Cowboys verpflichten: Quarterback Lautenschlager und Nationalmannschafts-Runningback Jermone Morris. Lautenschlager konnte besonders beim Spiel in Frankfurt überzeugen, in dem er gleich fünf Touchdowns warf – vier davon fing Passempfänger Florian Rabe

Die Diamonds sind mit einer Niederlage in die neue Zweitligasaison gestartet. Mit 23:26 unterlage man knapp den Kaiserslautern Pikes. Mit den Rams wartet am Sonntag ein nicht minder schwerer Gegner auf die Südhessen. Gegen den erstligaerfahrenen Nürnberger Quarterback wird die Abwehrabteilung der Darmstädter TSG-Footballer alle Hände voll zu tun haben.

An die bisherigen fünf Duelle zwischen Diamonds und Rams werden sich nur die wenigsten erinnern: Man traf 1991 und 1992 jeweils zwei mal in der 1. Bundesliga aufeinander, und 1990 sogar in den Playoffs um die Deutsche Meisterschaft. Nur einmal konnten die Diamonds als Sieger den Platz verlassen.

Schon am Samstag (26.05.12) empfängt die ungeschlagene A-Jugend der Diamonds auf dem Gelände der heimischen Darmstädter TSG 1846 in der 1. Jugend-Bundesliga um 15 Uhr die Gießen Golden Dragons zum Hessenderby.

Quelle: Darmstadt Diamonds

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen