Schlagwort-Archive: Jugendhaus

Magistrat beschließt Pläne zur sozialen Infrastruktur in der Lincoln-Siedlung

Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung vom Mittwoch, 25. Mai 2022, das Nutzungskonzept in einem neuen multifunktionalen Gebäude mit verschiedenen sozialen Einrichtungen im Herzen der Lincoln-Siedlung beschlossen.

Direkt am Quartierpark gelegen entsteht entlang der Mahalia-Jackson-Straße ein modernes Gebäude, das einen Bürgersaal, ein Jugendzentrum, eine Kindertagesstätte, die Quartierswerkstatt und ein Café beherbergt. Weiterlesen

Freiluftsaison: VIPeers sind wieder in Parks und Grünflächen unterwegs

Mit dem beginnenden Frühling werden auch die öffentlichen Plätze in Darmstadt wieder zu beliebten Treffpunkten. Gerade junge Menschen nutzen Parks und Plätze wie den Herrngarten, die barocke Orangerie oder den Georg-Büchner-Platz oberhalb des Staatstheaters, um entspannte Stunden in kleiner oder großer Runde zu verbringen. Neben Entspannen, Plaudern, Trinken und Musikhören kommt es dabei teilweise aber auch zu ziemlich lautstarken Aktivitäten sowie zu Scherben und Müll auf Wegen, im Gras und in Brunnen. Weiterlesen

Foodsharing zwischen den Jahren

Besonders „zwischen den Jahren“ werden große Mengen an Lebensmitteln in Supermärkten und Bäckereien weggeworfen.

An diesen Fairteilstellen werden sie am Freitag 31. Dezember 2021 von 12-16 Uhr ausgegeben (bitte Beutel mitbringen):

  • Jugendhaus *huette (Kiesstraße 16)
  • Riegerplatz
  • Evangelische Friedensgemeinde (Landgraf-Phillipps-Anlage 63)
  • Freie Waldorfschule (Arndtstraße 6)

… und in Weiterstadt.

Die Gruppe freut sich über jeden Menschen, der vorbeikommt und Lebensmittel rettet!

Veranstalter: Foodsharing Darmstadt
http://www.foodsharing-darmstadt.de

Jugendehrung 2021: Wissenschaftsstadt Darmstadt zeichnet Jugendliche und junge Menschen für ehrenamtliches Engagement aus

Sozial- und Jugenddezernentin Barbara Akdeniz hat im Rahmen der Jugendehrung 2021 am Freitag (09.07.21) am Jagdschloss Kranichstein Jugendliche und junge Menschen für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Weiterlesen

Kinder- und Jugendhäuser planen den Normalbetrieb – Ferienfreizeiten, Zeltlager und Ferienspiele können stattfinden

Gemeinsam mit den jungen Darmstädterinnen und Darmstädtern planen die Kinder- und Jugendhäuser den Normalbetrieb, nachdem das Land Hessen dies durch die neuen Regelungen zur Corona-Pandemie möglich gemacht hat und seit Monatsbeginn wieder mehr Kontakte gestattet sind.

„Das sind nach so vielen Einschränkungen und Entbehrungen in den vergangenen Monaten endlich gute Nachrichten für alle Kinder und Jugendlichen in unserer Stadt“, bekräftigt Barbara Akdeniz, Kinder- und Jugenddezernentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Weiterlesen

Kinder- und Jugendarbeit der Wissenschaftsstadt Darmstadt ist präsent und entwickelt neue Angebote

Die Kinder- und Jugendzentren der freien Träger und die fünf kommunalen Jugendhäuser der Wissenschaftsstadt Darmstadt haben unter den besonderen Coronabedingungen weiter geöffnet und konnten sogar neue Angebote für Kinder in der Lincoln-Siedlung starten. In vielen Einrichtungen wird mit der Anmeldung zu verschiedenen „Timeslots“ gearbeitet. Damit soll während der Zeit der Kontaktreduzierung mehr Kindern und Jugendlichen der Besuch der Einrichtungen ermöglicht werden. Weiterlesen

Magistrat beschließt Anbau eines Kinder- und Jugendzentrums an das Gemeinschaftshaus ‚Muckerhaus‘ in Arheilgen

Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung am 20. Januar 2021 den Anbau eines Kinder- und Jugendzentrums an das Muckerhaus in Arheilgen beschlossen. Hintergrund ist der gestiegene Bedarf an Angeboten für Kinder und Jugendliche in Arheilgen sowie ein sanierungsbedürftiges Kinder- und Jugendhaus in der Messeler Straße. Weiterlesen

Covid-19-Pandemie: Kinder- und Jugendhäuser und Familienzentrum in der Wissenschaftsstadt Darmstadt bleiben geöffnet

Das Familienzentrum und die Kinder- und Jugendhäuser in der Wissenschaftsstadt Darmstadt bleiben auch während der derzeit angespannten Lage aufgrund der hohen Inzidenz-Zahlen in Darmstadt und des sogenannten ‚Lockdown light‘ geöffnet. Das hat Kinder- und Jugenddezernentin Barbara Akdeniz im Rahmen der Bundes- und Landesbeschlüsse zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie beschlossen. Weiterlesen