Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. DarmstadtNews.de | Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung


    Aktuelles

    Prüfauftrag für Betriebshof und Straßenbahnverlängerung nach Wixhausen

    WohnbauMagistrat und Stadtverordnetenversammlung haben in den letzten Wochen Vorbereitende Untersuchungen zu einer möglichen Städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme westlich von Arheilgen und südöstlich von Wixhausen veranlasst. Dies war der Auftakt eines fundierten Analyse- und Beteiligungsprozesses. Dabei wird überprüft werden, ob und wo auf Teilflächen der beiden Bereiche neue Quartiere mit einem gewerblichen Schwerpunkt entwickelt werden können, um die bestehenden Strukturen in den beiden nördlichen Stadtteilen zu ergänzen. [Weiter…]

SERVICE: Der DarmstadtNews.de-Newsletter

Aktuelle News

Die neusten Nachrichten auf DarmstadtNews.de

  • Verkehrsschild blockiert Straßenbahn
  • Mit über vier Promille am Steuer
  • Extrem hitzebeständige Werkstoffverbunde – Graduiertenkolleg der TU Darmstadt und des Karlsruher Instituts für Technologie startet
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt erneuert Fahrbahn im Donnersbergring
  • Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschließt Einführung eines kostenfreien „Jobticket Premium“ ab 2020 für städtische Beschäftigte
  • Prüfauftrag für Betriebshof und Straßenbahnverlängerung nach Wixhausen
  • Streife stellt Cannabisplantage nach Ruhestörung sicher – 58-Jähriger vorläufig festgenommen
  • Lilien: Turbulente Schlussphase: 2:2 gegen Regensburg
  • Schulamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt zieht um
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet mit „Modernisierungskonvoi“ kostenfreie Energieberatung für Hauseigentümerinnen und -eigentümer in Bessungen an
  • meet@h_da: Karrieremesse an der Hochschule Darmstadt
  • Tischgespräch zum Thema Abendmahl
  • Kanaluntersuchungen in der Dieburger Straße
  • Adventskonzerte für Seniorinnen und Senioren im Großen Haus des Staatstheaters
  • Bau- und Planungsdezernentin Dr. Barbara Boczek stellt Broschüre zur Arbeit des städtischen Gestaltungsbeirats vor
  • Polizisten befreien verängstigtes Kätzchen
  • 24-Jähriger attackiert – Zeugen der Tat gesucht
  • Pfungstadt: Polizei nimmt 20-Jährigen fest – Mehrfacher Betrug endet mit Untersuchungshaft
  • Zusatzfahrten zu den Lilien am Sonntag
  • Mit fast 2 Promille am Steuer
  • 14 Omnibusse beanstandet – Über 36.000 Euro Sicherheitsleistung – Polizei untersagt mehrfach Weiterfahrt
  • Der Magistrat beschließt die Neustrukturierung der Kinder- und Jugendarbeit
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt bittet um Mithilfe bei Überprüfung der Adressen bei der Grabnutzung und informiert zu Bestattungsformen
  • Vortrag: „Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern“
  • Gedenken an die Pogromnacht des 9./10. November 1938
  • Aktuelles

    Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschließt Einführung eines kostenfreien „Jobticket Premium“ ab 2020 für städtische Beschäftigte

    HEAG mobiBus / Bild: HEAG mobilo GmbHDie Beschäftigten der Wissenschaftsstadt Darmstadt erhalten ab dem kommenden Jahr ein „Jobticket Premium“, das sie zu kostenfreien Fahrten innerhalb des gesamten Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) berechtigt. Dies hat der Magistrat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen.

    „Damit machen wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Angebot, das ihnen – ganz im Sinne der städtischen Klima- und Mobilitätspolitik – das Umsteigen vom privaten Pkw auf den öffentlichen Personennahverkehr erleichtert“, erklärt Oberbürgermeister und Personaldezernent Jochen Partsch. [Weiter…]

    Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschließt Neugestaltung des Umfelds am Ostbahnhof

    Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat am  Mittwoch (30. Oktober 2019) der Umsetzung des Wettbewerbsergebnisses zur Neugestaltung des Umfelds am Ostbahnhof zugestimmt. Damit ist der Weg frei für die Durchführung des Verhandlungsverfahrens und die Beauftragung von Planungsleistungen über die Vergabe öffentlicher Aufträge. Dem Beschluss vorausgegangen war ein Realisierungswettbewerb, damals noch im Rahmen des europaweiten landschaftsarchitektonischen Realisierungswettbewerbs zur Landesgartenschau 2022. Nach der haushaltsbedingten Absage der Landesgartenschau durch die Wissenschaftsstadt Darmstadt konnte das Teilprojekt ‚Neugestaltung des Umfelds Ostbahnhof‘ in das Förderprogramm ‚Stadtumbau in Hessen‘ aufgenommen werden. Nun sollen die Ergebnisse zur Umsetzung kommen. [Weiter…]

    Service für Gartenbesitzer: EAD holt Grünabfall ab

    Bis Montag, 25. November, bietet der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) der Wissenschaftsstadt Darmstadt wieder Grünabfall-Sammlungen für Darmstädter Privathaushalte an. Interessenten können unter der EAD-Service-Telefonnummer 06151/ 13-46000 Gartenabfälle sowie Baum- und Strauchschnitt bis zehn Zentimeter Durchmesser anmelden oder online über das EAD-Kundenportal ead.darmstadt.de einen Termin beantragen. Der EAD empfiehlt, frühzeitig einen Termin zu reservieren. Die Sammlung ist kostenfrei. [Weiter…]

    Ausstellung „Gestalt und Hinterhalt. Das Bauhaus im Spiegel der Mathildenhöhe“

    1908 stellt Peter Behrens den jungen Walter Gropius in seinem Architekturbüro ein, wirft ihn 1910 aber wieder hinaus. Es menschelte auf der Mathildenhöhe wie auch im Bauhaus und diese Beziehungen rückt die Ausstellung „Gestalt und Hinterhalt. Das Bauhaus im Spiegel der Mathildenhöhe“ augenzwinkernd in den Fokus. Eröffnet wird die Schau am Freitag, 01.11.19, um 18 Uhr im Foyer des Fachbereichs Gestaltung auf der Mathildenhöhe. [Weiter…]

    Umweltfreundliches E-Fahrzeug für den Zoo Vivarium

    Elektro-Fahrzeug © Wissenschaftsstadt Darmstadt / Zoo VivariumDer Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat einen neuen Elektro-Pkw für den Zoo Vivarium in Betrieb genommen. Das neue E-Fahrzeug wird vorwiegend für Fahrten zur Futter- und Materialbeschaffung genutzt.

    Die Inbetriebnahme des neuen Zoo-Fahrzeugs steht in Verbindung mit den Anstrengungen des EAD, den Anteil an Elektrofahrzeugen im städtischen und eigenen Fuhrpark zielstrebig auszubauen, um so zur Verbesserung der Luftqualität in Darmstadt beizutragen. [Weiter…]

    h_da, TU Darmstadt und ULB Darmstadt beleuchten mit Kulturprojekt Darmstädter Jahre Arno Schmidts

    Arno Schmidt zählt zu den wichtigsten Autoren der deutschen Nachkriegszeit, über ihn und sein Werk wird bis heute kontrovers diskutiert: Studierende des Fachbereichs Architektur und des Instituts für Sprach- und Literaturwissenschaft der TU Darmstadt und des Fachbereichs Gestaltung der Hochschule Darmstadt erinnern mit einem vielfältigen Programm mit dem Titel „Seltsame Tage“ an Arno Schmidt und seine Darmstädter Jahre. [Weiter…]

    Adventskonzerte für Seniorinnen und Senioren im Großen Haus des Staatstheaters

    In Kooperation mit dem Instrumentalverein Darmstadt 1882 e.V. und unter Leitung des Dirigenten Mihail Katev lädt die Wissenschaftsstadt Darmstadt für Sonntag, 8. Dezember 2019, jeweils um 10 Uhr und um 13.30 Uhr zu zwei Adventskonzerten im Rahmen des Programms für Seniorinnen und Senioren in das Große Haus des Staatstheaters ein. In diesem Jahr ist außerdem die Sopranistin, Dorin Rahadja, Teil des Programms. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Kultur
    Extrem hitzebeständige Werkstoffverbunde – Graduiertenkolleg der TU Darmstadt und des Karlsruher Instituts für Technologie startet

    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat ein von der TU Darmstadt und dem Karlsruhe Institut für Technologie (KIT) gemeinsam beantragtes neues Graduiertenkolleg (GRK) bewilligt. Die Forscherinnen und Forscher wollen dazu beitragen, den globalen Energieverbrauch deutlich zu drosseln. Das Graduiertenkolleg, das Mitte 2020 mit einer Laufzeit von viereinhalb Jahren startet, trägt den Titel „Werkstoffverbunde aus Verbundwerkstoffen für Anwendungen unter extremen Bedingungen“. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wissenschaft
    Einführung der Parkraumbewirtschaftung Bessungen Nord – Neuordnung der Parkflächen

    Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung am Mittwoch (30.10.19) die flächendeckende Parkraumbewirtschaftung für das Gebiet Bessungen Nord beschlossen. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Verkehr
    Verkehrsschild blockiert Straßenbahn

    Wegen eines Verkehrsschildes musste am Samstagabend (09.11.19) eine Straßenbahn in der Alsfelder Straße, nahe des Nordbades, eine Vollbremsung durchführen. In Höhe der dortigen Baustelle lag das Schild gegen 20.15 Uhr in Richtung Innenstadt quer über den Gleisen. Erst gegen 20 Uhr passierte die letzte Straßenbahn diese Stelle, sodass nach ersten Erkenntnissen davon ausgegangen wird, dass dieses Verkehrsschild bewusst als Blockade auf den Gleisen platziert wurde. Wegen der Gefahrenbremsung verletzte sich ein Fahrgast. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Polizei
    Lilien: Turbulente Schlussphase: 2:2 gegen Regensburg

    Mit einem Zähler im Gepäck geht es für die Lilien in die Länderspielpause: 2:2 (0:1) lautete am Sonntag (10.11.19) nach einer turbulenten Schlussphase der Endstand gegen Jahn Regensburg. Für die Hausherren erzielte Serdar Dursun einen Doppelpack. Zum ausführlichen Spielbericht…


    Aus der Rubrik: Sport
    Tischgespräch zum Thema Abendmahl

    Die Evangelische Stadtkirchengemeinde Darmstadt lädt zu einem neuen Format ein: Beim „Tischgespräch“ am Mittwoch, 13. November 2019, bietet Stadtkirchenpfarrerin Anita Gimbel-Blänkle an, mit Interessierten über das Thema Abendmahl zu diskutieren. Beginn ist um 19 Uhr im Chorraum hinter dem Altar in der Stadtkirche Darmstadt, Kirchstraße 11. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen nimmt das Gemeindebüro unter 06151 44150 entgegen. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Veranstaltung
    Klimaschutzpreis „Nachhaltiges Bauen“ – Teilnahme noch bis 15. November möglich

    Bewerbungsfrist verlängert: Noch bis zum 15. November 2019 können sich private Bauherren, Wohnungsbaugesellschaften und Baugenossenschaften für den Klimaschutzpreis „Nachhaltiges Bauen“ bewerben. Der Preis zielt darauf ab, vorbildliche, innovative und die gesetzlichen Anforderungen übertreffende Bau- und Sanierungsmaßnahmen in Darmstadt sichtbar zu machen und andere zum Nachmachen anzuregen. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Pressemitteilung
    Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet mit „Modernisierungskonvoi“ kostenfreie Energieberatung für Hauseigentümerinnen und -eigentümer in Bessungen an

    Bereits zum vierten Mal  kommt der ‚Modernisierungskonvoi‘ nach Darmstadt und macht diesmal Station in Bessungen. Alle interessierten Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer sowie Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind zur Auftaktveranstaltung am Dienstag, 12. November 2019, um 19:30 Uhr in der Orangerie, herzlich eingeladen. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Lokal