Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. DarmstadtNews.de | Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung


    Aktuelles

    HEAG mobilo bestellt sechs Elektrobusse bei Daimler-Tochter EvoBus

    Das Darmstädter Verkehrsunternehmen HEAG mobilo hat im Rahmen der geplanten Umstellung auf vollelektrischen Betrieb sechs Standardbusse vom Typ eCitaro bei EvoBus bestellt. Die 12 Meter langen Fahrzeuge sollen im Februar/März 2020 geliefert werden. Die Investition für die Busse liegt bei etwa 3,5 Mio. Euro und wird durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit mit Mitteln aus dem Sofortprogramm „Saubere Luft“ gefördert. Der Bund übernimmt damit 80% der Mehrkosten gegenüber einem vergleichbaren Dieselfahrzeug. [Weiter…]

SERVICE: Der DarmstadtNews.de-Newsletter

Aktuelle News

Die neusten Nachrichten auf DarmstadtNews.de

  • Randalierer vorläufig festgenommen – Polizisten bei Festnahme angegriffen und angespuckt
  • Neues Zuhause für Entenfamilie gefunden
  • Griesheim: Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht
  • Neues Förderprogramm – Selbstgenutztes Wohneigentum wird gefördert
  • Hessische Mietbegrenzungsverordnung – Begrenzung des Mietanstiegs bei der Wiedervermietung
  • Zeugen nach handgreiflicher Auseinandersetzung gesucht
  • Partielle Mondfinsternis – Erdschatten knabbert am Vollmond
  • Mann nach Bedrohung vorläufig festgenommen
  • Fahrgastbefragung zu „Fair fährt vor“
  • Weiterstadt: 37-Jähriger mit Messer attackiert – 24-Jähriger in Untersuchungshaft
  • Bauarbeiten an Haltestelle „Schloß“: Geänderte Haltepunkte für zahlreiche Linien
  • Starke-Familien-Gesetz ermöglicht auch in der Wissenschaftsstadt Darmstadt bessere Förderung für Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien
  • Rosenhöhe: Sanierungskonzept wird konsequent umgesetzt
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet Testmöglichkeit von interaktiven Displays für den Schulunterricht an
  • 90-Jährige durchschaut Zetteltrick – Täterinnen flüchten
  • Anrufwelle von „Falschen Polizeibeamten“ reißt nicht ab
  • Erhöhte Werte von Cyanobakterien im Großen Woog
  • Eberstadt: Hochwertiger BMW X5 „DA-TL 501“ gestohlen
  • EXPANDING JAZZ…meets Rock and Pop im Hessischen Landesmuseum Darmstadt
  • Haltestelle Schloss: Asphalt statt Pflaster – Bauarbeiten während der Sommerferien 2019
  • EAD passt Gebühren auf dem Recycling-Hof an
  • Heinerfest 2019: Bilanz des DRK Darmstadt
  • Schriftsteller Lukas Bärfuss erhält Georg-Büchner-Preis 2019
  • bauhausPositionen verlängert
  • Wartungs- und Umbauarbeiten an Verkehrssignalanlagen im Juli 2019
  • Aktuelles

    Rosenhöhe: Sanierungskonzept wird konsequent umgesetzt

    RosendomDie Rosenhöhe ist ein herausragendes Kulturdenkmal, ein bedeutsames Gartenkunstwerk und zugleich ein wichtiger Erholungsort für die Bürgerinnen und Bürger der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Entsprechend hoch sind der Aufwand für Erhalt, Pflege und Sanierung der baulichen und gärtnerischen Anlagen. Was in den vergangenen Monaten geleistet wurde und was in den kommenden ansteht, erläuterte Umweltdezernentin Barbara Akdeniz am Mittwoch, 10. Juli 2019, bei einem Rundgang. [Weiter…]

    Erhöhte Werte von Cyanobakterien im Großen Woog

    Die Wasserqualität der Darmstädter Badegewässer wird regelmäßig untersucht. Die Auswertung der Messergebnisse des Hessischen Landesamts für Naturschutz, Umwelt und Geologie vom 8. Juli 2019 haben ergeben, dass im Großen Woog der zulässige Wert für das Cyano-Chlorophyll a etwas überschritten wurde, so dass vorübergehend vom Schwimmen im Großen Woog abgeraten wird. [Weiter…]

    Schriftsteller Lukas Bärfuss erhält Georg-Büchner-Preis 2019

    Lukas Bärfuss / Bild: Stefano de MarchiDie Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung verleiht den Georg-Büchner-Preis 2019 an den Schriftsteller Lukas Bärfuss. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert und wird am 2. November 2019 in Darmstadt verliehen. [Weiter…]

    Wissenschaftsstadt Darmstadt und Lokale Agenda 21 loben Klimaschutzpreis für nachhaltiges Bauen aus

    WohnbauDer Juni 2019 war nicht nur in der Wissenschaftsstadt Darmstadt deutlich heißer als das langjährige Mittel und hat gezeigt, dass der Klimawandel und der Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur real sind und auf lokaler und globaler Ebene Maßnahmen für den Klimaschutz nötig sind. Ein wichtiger und großer Einflussfaktor für den kommunalen Klimaschutz ist dabei der Energiebedarf von Wohngebäuden, der auch in Darmstadt einen entscheidenden Anteil an den CO2-Emissionen hat. [Weiter…]

    Magistrat beschließt Einführung von Tempo-30 in der Heinrichstraße

    30 km/hDer Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung vom 3. Juli 2019 die Einführung von Tempo-30 ganztags in der Heinrichstraße zwischen Heidelberger- und Nieder-Ramstädter Straße unter Einbeziehung der Hausnummern 106 und 139 zwischen den Einmündungen der Wiener Straße und Gerviniusstraße beschlossen. Zuvor hatte das Regierungspräsidium Darmstadt als obere Straßenverkehrsbehörde der von der Stadt geplanten Maßnahme der Geschwindigkeitsbeschränkung ‚zum Schutz der Wohnbevölkerung vor Lärm und Abgasen‘ (nach § 45 StVO) zugestimmt. [Weiter…]

    Brandgefahr – Stadt appelliert an Bürgerschaft

    WaldbrandAufgrund der anhaltenden Trockenheit besteht nicht nur im Wald, sondern auch auf Grasflächen und in Grünanlagen erhebliche Brandgefahr. Daher appelliert die Wissenschaftsstadt Darmstadt an alle Bürgerinnen und Bürger, auf das Grillen mit offener Flamme zu verzichten. Generell darf an Orten mit Wiesen- oder Waldflächen kein offenes Feuer entzündet werden. [Weiter…]

    Vierte Lincoln Wall Jam des jugendforums*

    GraffitiAm 13. und 14. Juli 2019 wird an Hessens größter Graffiti Wall die vierte Lincoln Wall Jam gefeiert, die am Samstag um 12 Uhr offiziell durch Jugend- und Sozialdezernentin Barbara Akdeniz eröffnet wird.

    „Wir freuen uns sehr, dass über 120 Künstlerinnen und Künstler zugesagt haben, dieses besondere Wochenende mit uns zu feiern“, sagt Barbara Akdeniz. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Jugend
    Der Trick der Orchidee – TU-Wissenschaftler entwickeln innovativen Sonnenschutz mit textilen Gelenken

    Wissenschaftler der TU Darmstadt haben einen innovativen, variablen Sonnenschutz entwickelt, der die Vorteile von Textilrollos und Jalousien vereint und gleichzeitig auch zur Lichtlenkung genutzt werden kann. Orchideenblüten lieferten das Vorbild für das neue System. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wissenschaft
    ENTEGA ist für den Stadtwerke-Award nominiert

    entegaENTEGA ist mit seiner Initiative „Smart Region Rhein-Main-Neckar“ für den Stadtwerke-Award 2019 nominiert worden. Mit diesem Projekt will ENTEGA Städte und Gemeinden in der Region an den Chancen der Digitalisierung teilhaben lassen und ein ganzheitliches Konzept für eine vernetzte Region entwickeln. Konkret geht es darum, eine ganze Region zum digitalen Vorreiter von Veränderungen zu machen – insbesondere beim Klimaschutz und der Mobilität. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wirtschaft
    Randalierer vorläufig festgenommen – Polizisten bei Festnahme angegriffen und angespuckt

    PolizeiWegen des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, muss sich seit dem frühen Samstagmorgen (13.07.19) ein 24-jährige Griesheimer zukünftig strafrechtlich verantworten. Mitarbeiter einer Gaststätte in der Kasinostraße alarmierten die Polizei, nachdem der vermeintlich alkoholisierte 24-Jährige wegen seines aggressiven Verhaltens auffiel und das Lokal nicht verlassen wollte. Auch gegenüber der zu Hilfe eilenden Streife des zweiten Polizeireviers verhielt sich der Griesheimer weiterhin aggressiv. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Polizei
    Darmstädter Delegation bei den Internationalen Schülerspielen im russischen Ufa

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt wird auch in diesem Jahr wieder mit einer Mannschaft bei den Internationalen Schülerspielen vertreten sein, die von 8. bis 14. Juli 2019 im russischen Ufa ausgetragen werden. An den Spielen, die seit 1968 jährlich stattfinden, können Kinder und Jugendliche aus der ganzen Welt im Alter zwischen 12 und 15 Jahren teilnehmen. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Jugend
    EXPANDING JAZZ…meets Rock and Pop im Hessischen Landesmuseum Darmstadt

    EXPANDING JAZZmeets Rock and Pop / Bild: Thomas LangerDiesen Sommer findet im Hessischen Landesmuseum Darmstadt zum vierten Mal in Folge die beliebte Open-Air-Konzertreihe »EXPANDING JAZZ« statt.

    Am Sonntag, dem 14. Juli 2019, gibt es von 17 – 19 Uhr im Rodensteiner Hof »EXPANDING JAZZ« …meets Rock and Pop. LANGER SCHMID MESSINA – Jazz- Jazzrock- Fusion – eigenwillige, instrumentale Interpretationen von Rock und Popklassikern der Beatles bis zu Deep Purple. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Veranstaltung
    Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet Testmöglichkeit von interaktiven Displays für den Schulunterricht an

    Die Abteilung Medienzentrum des städtischen Schulamtes hat kürzlich mehrere interaktive Displays, unterschiedlicher Anbieter zum Zwecke der Markterkundung und versuchsweisen Bemusterung im hauseigenen IT-Schulungsraum präsentieren können. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Pressemitteilung
    Neues Förderprogramm – Selbstgenutztes Wohneigentum wird gefördert

    Zinsgünstige Darlehen aus Förderprogrammen für selbstgenutztes Wohneigentum sind auch in Zeiten von Niedrigzinsen attraktiv, wenn die Konditionen auf Familien zugeschnitten sind. Entsprechend bietet die Wirtschaft- und Infrastrukturbank Hessen (Wi-Bank) als Förderinstitut des Landes Hessen Angebote zur Finanzierung von Wohneigentum. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Lokal