Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Fußgängerin von Linienbus erfasst – Polizei sucht Zeugen | DarmstadtNews.de

Fußgängerin von Linienbus erfasst – Polizei sucht Zeugen


18. September 2022 - 06:40 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Am Freitagmittag, 16.09.2022, gegen 13:30 Uhr, ereignete sich an der Straßenbahnhaltestelle „Berliner Allee“ in der Rheinstraße in Darmstadt ein Verkehrsunfall, bei dem eine 20-jährige Darmstädterin schwer verletzt wurde.

Diese schien, die Straßenbahngleise fußläufig überqueren zu wollen. Hierbei wurde sie frontal von einem herannahenden Linienbus erfasst. Die junge Frau erlitt schwere Kopfverletzungen, sodass sie vor Ort notärztlich versorgt und anschließend in eine Spezialklinik verbracht werden musste.

Die Fahrgäste als auch der Fahrer des Linienbusses blieben unverletzt. Am Bus selbst entstand Sachschaden. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen sowie der Unfallaufnahme war der Linienverkehr zeitweise beeinträchtigt.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich beim 2. Polizeirevier unter der Rufnummer 06151 / 969-41210 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: ,