Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Menu
Kategorien
DarmstadtNews.de
Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung
Impressum | Datenschutz
Anzeige

Schlossgrabenfest vom 2. bis 5. Juni 2022
20. Mai 2022 Info

Von Donnerstag, 2. Juni, bis Sonntag, 5. Juni, findet das weit über Darmstadt hinaus bekannte Schlossgrabenfest wieder statt. „Nach zwei Jahren Corona und der damit verbundenen Zwangspause kehrt das Schlossgrabenfest zurück in das Leben unserer Stadt und es darf wieder gemeinsam gefeiert werden“, sagte Oberbürgermeister Jochen Partsch im Rahmen eines Pressegesprächs am Freitag (20.05.22).

„Ohne das Schlossgrabenfest“, führte Partsch weiter aus, „war in der Stadt und in der Region ein kultureller und wirtschaftlicher Verlust spürbar. Denn dieses Fest mit seinen vielen Konzerten gehört inzwischen ebenso zu Darmstadt wie der Lange Ludwig.“ Der Oberbürgermeister dankte den Veranstaltern Frank Grossmann und Thiemo Gutfried für ihren Einsatz, um die Neuauflage des Schlossgrabenfests möglich zu machen. „Wir sind stolz darauf, dass es den beiden auch in diesem Jahr gelungen ist, ein Fest auf die Beine zu stellen, das sich finanziell selbst trägt, das ohne städtische Finanzierung und Subventionen auskommt und das vielen Musikerinnen und Musikern buchstäblich endlich wieder eine Bühne gibt“, hob Partsch hervor.

Mit der Planung für das diesjährige Fest wurde im Spätsommer 2021 begonnen. Da sich die Corona-Situation seitdem stark verändert hat, kann das diesjährige Fest ohne spezielle Auflagen stattfinden. Mit Rücksicht auf die anhaltende Covid-19-Pandemie ist die Besucherzahl im Vergleich zu früheren Jahren allerdings stärker begrenzt.

Um eine größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, gilt im angrenzenden Herrngarten während des Festes ein Glas- und Alkoholverbot. Um einen räumlichen Puffer zum Festgelände einzurichten, wird außerdem der südliche Bereich des Herrngartens, also das Areal zwischen der Achse Bismarck- und Hochschulstraße einerseits und dem Hessischen Landesmuseum andererseits, mittels eines Bauzauns durch das städtische Grünflächenamt für die Öffentlichkeit gesperrt. Der Bauzaun wird am Mittwoch, 1. Juni, auf- und am Dienstag, 7. Juni, wieder abgebaut. Die in dem abgesperrten Bereich liegende Wegeverbindung ist grundsätzlich nutzbar, allerdings ist der im Südwesten des Herrngartens gelegene Spielplatz für den oben genannten Zeitraum gesperrt. Auf die Sperrung und das Glas- sowie Alkoholverbot weisen Informationsschilder vor Ort hin.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Werbung
***