Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Verbale Streitigkeiten münden in handfester Auseinandersetzung | DarmstadtNews.de

Verbale Streitigkeiten münden in handfester Auseinandersetzung


16. Mai 2022 - 13:16 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Die zunächst verbalen Streitigkeiten zwischen mehreren Männern und einem Taxifahrer in Darmstadt, mündeten am Sonntagabend (15.05.22) in der Nieder-Ramstädter Straße in einer handfesten Auseinandersetzung.

Ersten Ermittlungen zufolge, sollen mehrere Männer einen Getränkebecher gegen 21 Uhr auf ein Taxi geworfen haben. Im Anschluss sprach der 25 Jahre alte Taxifahrer die Männer auf den Umstand an, woraufhin es zu verbalen Streitigkeiten kam. Nach derzeitigem Kenntnisstand soll ein 64-Jähriger auf den 25 Jahre alten Taxifahrer losgegangen sein und ihm unter anderem ins Gesicht geschlagen haben.

Eine alarmierte Streife des 2. Polizeireviers in Darmstadt leitete im Anschluss ein Ermittlungsverfahren unter anderem wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ein.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: