Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Kranichstein: Zeugenaufruf nach Radmutterlösen | DarmstadtNews.de

Kranichstein: Zeugenaufruf nach Radmutterlösen


19. März 2022 - 06:14 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Am Donnerstag (17.03.22), gegen 17:07 Uhr, kam es in Darmstadt in der Borsdorffstraße auf dem Parkplatz des Landratsamts Darmstadt-Dieburg zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Eine unbekannte, männliche Person manipulierte an zwei Fahrzeugen. Am Fahrzeug des Mitteilers wurden die Radmuttern aller vier Reifen gelöst. An einem weiteren Fahrzeug wurde die Luft aus den Reifen abgelassen. Die Person konnte vom Mitteiler wie folgt beschrieben werden: männlich, 55-60 Jahre alt, ca. 185 cm groß, schlanke Statur, westeuropäisches Erscheinungsbild, graue Haare, Halbglatze, bekleidet mit einer dunkelblauen Daunenjacke, darunter ein hellblauer Kapuzenpullover, dunkler Jeanshose und braunen Lederschuhen. Laut dem Mitteiler sei die Person mit einem schwarzen BMW-SUV vom Tatort davongefahren. Die Polizei sucht Zeugen oder Personen, die einen Hinweis auf die Person geben können. Hinweise bitte an das 1. Polizeirevier in Darmstadt, Telefon 06151 / 969-41110.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , ,