Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Magistrat beschließt Bau einer Calisthenics-Anlage in Kranichstein | DarmstadtNews.de

Magistrat beschließt Bau einer Calisthenics-Anlage in Kranichstein


18. März 2022 - 06:24 | von | Kategorie: Lokal |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat jetzt beschlossen, in Kranichstein eine Calisthenics-Anlage zu errichten, die den dort wohnenden Menschen weitere Möglichkeiten zur körperlichen Betätigung bieten soll. „Nicht erst die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig  öffentliche Sportanlagen für Menschen allen Alters sind“, erklärt Bürgermeisterin Barbara Akdeniz. „Wir erfüllen damit einen vielfach geäußerten Wunsch. Die Idee geht auf einen Vorschlag von Kranichsteiner Jugendlichen in der dortigen Stadtteilrunde zurück. Neben dem Sportangebot wird die Anlage auch ein Treffpunkt für junge Menschen sein, an dem sie ihre Freizeit aktiv und gemeinsam verbringen können.“

An Calisthenics-Anlagen kann man Muskelpartien mit dem Eigengewicht des Körpers trainieren. Dreh- und Angelpunkt der Anlagen sind – meist metallische – Stangen in verschiedener Höhe und Position, an denen eine fast unendliche Bandbreite an Übungen gemacht werden können. „Der Parcours soll im Bereich der Brentanoanlage in Darmstadt-Kranichstein entstehen“, erläutert Grünflächendezernent Michael Kolmer. „Durch die Nachbarschaft zum Jugendcafé Chillmo besteht die Möglichkeit, dass die Anlage auch im vielfältigen Programm dieser Einrichtung genutzt werden kann.“

Die Finanzierung des Baus ist durch das Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt“ Kranichstein gesichert. Die Planung wurde von der Kinder- und Jugendförderung der Wissenschaftsstadt Darmstadt, dem Grünflächenamt, dem Stadtplanungsamt, der Darmstädter Sportstätten GmbH, dem Jugendklub Kranichstein in Trägerschaft des Vereins ROPE sowie den Mitarbeitenden sowie Gästen des Jugendcafé Chillmo in Kranichstein geleistet. Auf diese Weise waren zahlreiche Jugendliche in die Entwicklung der Anlage eingebunden, sodass die Ideen der zukünftigen Nutzerinnen und Nutzer in die Planung einflossen. Der Bau erfolgt in Abstimmung mit dem Grünflächenamt, Jugendamt und Sportamt und wird noch 2022 umgesetzt.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , , , , ,