Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Menu
Kategorien
DarmstadtNews.de
Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung
Impressum | Datenschutz
Anzeige

Prof. Dr. Arnd Steinmetz als neuer Präsident der Hochschule Darmstadt gewählt
8. Februar 2022 Wissenschaft

Prof. Dr. Arnd Steinmetz (55) ist neuer Präsident der Hochschule Darmstadt (h_da). Bei der Wahlsitzung des Senats der h_da am Dienstag (08.02.22) stimmten bereits im ersten Wahlgang 18 von 34 Wahlberechtigten für den derzeitigen Vizepräsidenten für Digitalisierung und Internationalisierung. Er setzte sich gegen die externe Kandidatin Prof. Dr. Carola Jungwirth von der Universität Passau durch, die 15 Stimmen erhielt. Eine Stimme wurde ungültig abgegeben. Die Amtszeit von Prof. Dr. Arnd Steinmetz beginnt am 01.04.2022 und beträgt sechs Jahre. Er folgt auf Prof. Dr. Ralph Stengler (65), der die Hochschule seit 2010 leitet und nach zwölf Jahren im Amt in den Ruhestand geht.

Prof. Dr. Arnd Steinmetz bedankte sich bei der Wahlversammlung für das in ihn gesetzte Vertrauen. „Als neuer Präsident möchte ich die Tradition der h_da als innovativer ‚Trend-Setter‘ – vom Studierendenticket bis zum Promotionsrecht – fortsetzen. Wir werden unser Profil als anwendungsorientierte, praxisbezogene Hochschule weiter schärfen und gemeinsam mit Studierenden, Wirtschaft und Gesellschaft Lösungen für die Zukunft entwickeln. Zugleich befindet sich das Hochschulsystem europaweit im Wandel. Unsere EUt+-Mitgliedschaft bietet uns hier enorme Chancen für unsere weitere Entwicklung.“

Prof. Dr. Ralph Stengler gratulierte Prof. Dr. Arnd Steinmetz zur Wahl und betonte die dynamische Entwicklung der Hochschule Darmstadt in der vergangenen Dekade: „Sie war geprägt von einem immensen Zuwachs an Studierenden auf nun 16.000, so dass die h_da heute zu den größten deutschen Hochschulen für angewandte Wissenschaften zählt. Durch Meilensteine wie das Promotionsrecht können wir unseren Studierenden inzwischen besonders vielfältige wissenschaftliche Perspektiven aufzeigen. Arnd Steinmetz begleitete diese Entwicklung als langjähriger Vizepräsident intensiv mit. Ich freue mich, dass er die h_da nun als Präsident lenken und gut in die Zukunft führen wird.“

Zur Person

Prof. Dr. Arnd Steinmetz (Jahrgang 1966) ist seit 2013 Vizepräsident an der Hochschule Darmstadt in seiner inzwischen dritten Amtszeit. Von 2013 bis 2021 war er Vizepräsident für Forschung und wissenschaftliche Infrastruktur, seit 2021 ist er Vizepräsident im neuen Ressort für Digitalisierung und Internationalisierung. Er ist zudem „Adjunct Professor“ am Cork Institute of Technology in Irland. Von 2010-2013 leitete Steinmetz als Dekan den Fachbereich Media der h_da, an dem er seit 2002 als Professor für Informatik lehrt und forscht. Zuvor arbeitete er in der Industrie, unter anderem am IBM Watson Research Center in New York und in Führungsposition am Fraunhofer Institut für integrierte Publikations- und Informationssysteme. 1999 dissertierte er an der TU Darmstadt.

In seine Zeit als Forschungs-Vizepräsident fiel die dynamische Entwicklung der hessischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAWs) im Bereich Forschung durch das 2016 eingeführte Promotionsrecht. Unter Steinmetz´ Führung entstand unter anderem die Forschungs- und Transferstrategie der h_da, mehrere interdisziplinäre Forschungszentren bildeten sich. Beteiligt war er ferner an der Erstellung der „Hochschul-Digital-Strategie 2021-25“ der hessischen Hochschulen und Universitäten. Er engagiert sich zudem als Vorstand der bundesweiten „Initiative D21“ und ist Mitglied in deren Ethik AG. Seit 2020 ist die h_da Teil der Hochschulallianz „European University of Technology“ (EUt+). Prof. Dr. Arnd Steinmetz zeichnet seitens h_da für das Projekt verantwortlich.

Bild: Gregor Schuster
Quelle: Hochschule Darmstadt

Werbung
***