Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Aktuelle STIKO-Empfehlung zur Viertimpfung und Impfung mit Nuvaxovid – Vorbereitungen in den Impfambulanzen laufen | DarmstadtNews.de

Aktuelle STIKO-Empfehlung zur Viertimpfung und Impfung mit Nuvaxovid – Vorbereitungen in den Impfambulanzen laufen


4. Februar 2022 - 11:17 | von | Kategorie: Info |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat am Donnerstag, 3. Februar 2022, in den Medien darüber informiert, dass alle Menschen ab 70 Jahren, außerdem Personen, die in Alten- und Pflegeeinrichtungen sowie Einrichtungen für Menschen mit Behinderung leben und arbeiten und alle Beschäftigten im Gesundheitsbereich eine vierte Impfung erhalten sollen. Die endgültige Empfehlung zur Viertimpfung der vulnerablen Gruppen steht noch aus, bisher gibt es dazu nur eine Pressemeldung der STIKO. Die Impfambulanzen in Darmstadt und im Landkreis werden die Viertimpfung anbieten, sobald die endgültige Empfehlung der Ständigen Impfkommission vorliegt. Wann damit zu rechnen sein wird, ist derzeit noch unklar.

Voraussichtlich Ende Februar 2022 wird eine Lieferung des Vakzins Nuvaxovid® von Novavax erwartet. Vermutlich wird es Sonderimpftage geben, an denen man sich die Impfung mit Nuvaxovid® geben lassen kann. Es wird zu gegebener Zeit darüber informiert. Die STIKO hat sich dafür ausgesprochen, Nuvaxovid® für Menschen ab 18 Jahren – ausgenommen davon sind Schwangere und Stillende – zu empfehlen. Um einen guten Schutz zu erreichen, muss das Vakzin zweimal im Abstand von mindestens drei Wochen verimpft werden.

Neben den offenen Impfstunden immer mittwochs von 12 bis 18.30 Uhr in der Impfambulanz in der Bessunger Straße sowie in Pfungstadt und Reinheim können weiterhin über das Terminbuchungsportal online auf www.darmstadt.de oder https://liup.de/impfambulanzen gebucht werden.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: ,