Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Bauarbeiten an der Rheinstraßenbrücke beginnen – Bis 4. Februar erst stadtauswärts, dann stadteinwärts nur eine Autospur | DarmstadtNews.de

Bauarbeiten an der Rheinstraßenbrücke beginnen – Bis 4. Februar erst stadtauswärts, dann stadteinwärts nur eine Autospur


17. Januar 2022 - 10:54 | von | Kategorie: Info, Verkehr |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Um den geplanten Neubau der Rheinstraßenbrücke zu ermöglichen, sind eine Reihe von Vorarbeiten durchzuführen. In der Zeit vom 17. Januar bis 4. Februar 2022 erfolgen in einem ersten Schritt auf der Nord- und der Südseite der Brücke Arbeiten am Berührschutz sowie am Brückengeländer. Zuerst wird dabei der Berührschutz in einzelnen Brückenfeldern demontiert. Die Arbeiten werden mit einem Hebebühnengerät im Gleisbereich und mit einem Baggergerät von der Brücke aus durchgeführt. Gleichzeitig wird das Brückengeländer zurückgebaut. Im Anschluss erfolgt der Aufbau eines provisorischen Berührschutzes inklusive Geländer.

Vom 17. Januar bis 19. Januar wird zunächst die Baustelle eingerichtet. Danach beginnen die eigentlichen Arbeiten auf der Nordseite der Brücke. Die Arbeiten auf der Südseite der Brücke schließen sich ab 24. Januar an. Vom 31. Januar bis 4. Februar 2022 wird die Baustelleneinrichtung entfernt. Der Autoverkehr wird zuerst auf der Nordseite stadtauswärts einspurig geführt, anschließend auf der Südseite stadteinwärts. Für Zufußgehende und Radfahrende wird jeweils eine Umleitung ausgeschildert. Der ÖPNV ist von Einschränkungen nicht betroffen.

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , ,