Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Menu
Kategorien
DarmstadtNews.de
Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung
Impressum | Datenschutz
Anzeige

Covid19-Krisenstab: Allein am Wochenende 1.104 Impfungen durchgeführt
6. Dezember 2021 Info

Der Krisenstab zur Covid-19-Pandemie der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung vom Montag, 6. Dezember 2021, insbesondere mit dem Fortschritt der Impfungen befasst.

Oberbürgermeister Jochen Partsch bedankte sich dazu eingangs bei allen Beteiligten: „Es ist uns gelungen, die Impfkapazitäten in der Stadt innerhalb kürzester Zeit wieder hochzufahren und deutlich auszuweiten. Die Vorgaben des Landes, pro Woche 4.000 Impfungen durchzuführen, können wir professionell und strukturiert erfüllen. Ich danke daher allen beteiligten Stellen und den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, ohne die vor allem die zahlreichen Impfungen an den Wochenenden kaum zu bewerkstelligen wären. Wir haben die Schließung der Impfzentren durch das Land Hessen von Beginn an als kontraproduktiv kritisiert. Die in den vergangenen Monaten entwickelten Wege und Prozesse, das viele notwendige und eingearbeitete Personal haben wir nun in kurzer Zeit wieder reaktiviert – das zeigt unsere leistungsstarken und leistungsbereiten städtischen Strukturen.“

Die mobilen Impfteams konnten von Freitag (03.12.) bis Sonntag (05.12.21) 1.104 Impfungen in der Stadt Darmstadt durchführen.
„Wir arbeiten weiterhin an der Optimierung der Impfabläufe, tauschen uns dazu mehrfach täglich aus und setzen kurzfristig Änderungen um. Derzeit liegt der Fokus auf einem alternierenden Angebot, um Impfungen für die Bürgerinnen und Bürger durchgehend zu ermöglichen. Es ist verständlich, dass es viele einzelne Fragen rund um die Impfungen gibt. Bis auf weiteres bitten wir darum, Anfragen dazu an die E-Mail-Adresse impfteam [at] gesundheitsamt-dadi [dot] de zu richten. Einzelne städtische Ämter können die Vielzahl – und häufig auch Komplexität einzelner Fragen – nicht umfassend und zeitnah beantworten“, sagt Oberbürgermeister Partsch.

Die aktuellen Öffnungszeiten der Impfambulanzen sehen wie folgt aus:
Impfambulanz im Gesundheitsamt:
Montag und Dienstag: 9 bis 16 Uhr
Mittwoch und Freitag: 12 bis 19 Uhr.

Impfambulanz im Darmstadtium:
Montag und Dienstag: 13 bis 19 Uhr
Mittwoch bis Sonntag: 9 bis 15 Uhr.

Unterdessen meldet das Gesundheitsamt für das Stadtgebiet ähnliche Infektionszahlen wie in den vergangenen 7 bis 10 Tagen. Insgesamt sind 9.419 laborbestätigte Covid-19-Fälle für Darmstadt registriert. Die Inzidenz liegt aktuell bei 312,9.

In den Kliniken ist die Lage weiterhin angespannt. Im Klinikum Darmstadt liegen aktuell 12 Patientinnen und Patienten mit Covid-19 auf Normal- und 15 auf Intensivstation; im Alice-Hospital 9 (0), im Elisabethenstift 11 (2) und in den Kinderkliniken liegt ein Kind auf Normalstation.

In den Schulen in Stadt und Landkreis wurden in der KW 48/2021 145 positive Tests registriert.

Das Ordnungsamt berichtet, dass sich das Geschehen auf dem Weihnachtsmarkt am Wochenende (04./05.21) ruhig gezeigt hat, die Maßnahmen werden überwiegend gut angenommen.

Aus dem Bereich der Alten- und Pflegeheime gibt es derzeit keine Neuigkeiten zu vermelden.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Werbung
***