Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Zeugen alarmieren Polizei – 65-Jähriger wegen exhibitionistischen Handlungen vorläufig festgenommen – Ermittlungsverfahren eingeleitet | DarmstadtNews.de

Zeugen alarmieren Polizei – 65-Jähriger wegen exhibitionistischen Handlungen vorläufig festgenommen – Ermittlungsverfahren eingeleitet


5. August 2021 - 08:54 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Wegen der Erregung eines öffentlichen Ärgernisses in Verbindung mit exhibitionistischen Handlungen wird sich ein 65-Jähriger zukünftig strafrechtlich verantworten müssen. Der Mann steht im Verdacht, am Mittwoch (04.08.21) gegen 20.45 Uhr in Darmstadt, in der Kasinostraße und dort gegenüber eines Restaurants, seine Genitalien entblößt und sexuelle Handlungen an sich vorgenommen zu haben.

Zeugen hatten die Polizei informiert, die den Mann im Rahmen der Fahndung noch in Tatortnähe stellte. Er wurde vorläufig festgenommen und zur Wache gebracht. Dort erfolgte die Anzeigenaufnahme und die Einleitung des Strafverfahrens. Nach Abschluss aller Maßnahmen wurde der Tatverdächtige entlassen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: ,