Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. 17. Juli 2021 | DarmstadtNews.de

Archiv für 17. Juli 2021

Inzidenz in der Wissenschaftsstadt Darmstadt erreicht 30

17. Juli 2021 | von | Kategorie: Info

Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Samstag (17.07.21) mit Stand 03.13 Uhr mitteilte, erreicht die Wissenschaftsstadt Darmstadt eine Sieben-Tage-Inzidenz von 30,0 (Neuinfektionen mit dem COVID-19-Virus pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen).



Buslinie FU in den Sommerferien öfter unterwegs

17. Juli 2021 | von | Kategorie: Info, Verkehr

In seiner ersten Sitzung der neuen Wahlperiode hat der DADINA-Vorstand beschlossen, die Buslinie FU, die zwischen Darmstadt, Messel und weiter nach Urberach verkehrt, in den Sommerferien öfter fahren zu lassen.



Linie H: Haltestellen in Darmstadt entfallen

17. Juli 2021 | von | Kategorie: Info, Verkehr

Wegen Bauarbeiten in der Kranichsteiner Straße fährt die Linie H von Montag (19.07.) an bis einschließlich 13. August 2021 eine Umleitung. Die Haltestellen „Schwarzer Weg“ sowie „Kastanienallee“ entfallen. Bei Fahrten mit dem Fahrziel „Kesselhutweg“ sowie von der Haltestelle „Kesselhutweg“ kommend ist die Haltestelle „Am Karlshof“ in die Kranichsteiner Straße auf Höhe der Hausnummer 56 verlegt. […]



Neue Dezernatsverteilung in der Wissenschaftsstadt Darmstadt

17. Juli 2021 | von | Kategorie: Politik

Mit der Abberufung von Rafael Reißer vom Amt des Bürgermeisters am 15. Juli 2021 durch die Stadtverordnetenversammlung und der Wahl von Barbara Akdeniz zur neuen Bürgermeisterin hat Oberbürgermeister Jochen Partsch die Zuordnung städtischer Ämter, Dienststellen und Einrichtungen zu den einzelnen Dezernaten des Magistrats neu geregelt.



Jahresergebnis des HEAG-Konzerns verzeichnet positive Entwicklung – regionale Wertschöpfung gewinnt auch im Pandemiejahr leicht hinzu

17. Juli 2021 | von | Kategorie: Wirtschaft

Die HEAG hat ihren Geschäftsbericht 2020 veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass die Covid-19-Pandemie das Wirtschaftsjahr sowohl der HEAG als auch das der Unternehmen des HEAG-Konzerns vor Herausforderungen gestellt hat.