Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. März, 2021 | DarmstadtNews.de - Part 2

Archiv für März 2021

Mit Drogen erwischt – Personenkontrolle mündet in Wohnungsdurchsuchung und Ermittlungsverfahren

30. März 2021 | von | Kategorie: Polizei

Nach seiner Kontrolle am späten Montagabend (29.03.21) wird sich ein 39 Jahre alter Mann aus Darmstadt zukünftig unter anderem wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittel strafrechtlich verantworten müssen.



Zeugenruf nach Verkehrsunfallflucht

30. März 2021 | von | Kategorie: Polizei

Eine ca. 50-jährige Fahrerin eines schwarzen Pkw befuhr am Donnerstag, den 25.03.2021, zwischen 17:00 und 17:15 Uhr die Straße „Am Breitwiesenberg“ in Darmstadt in Richtung Dieburger Straße.



17-Jährigen aggressiv angebettelt und mit Messer bedroht – Tatverdächtigen festgenommen – Polizei ermittelt und prüft Vorführung

30. März 2021 | von | Kategorie: Polizei

Nach einer versuchten räuberischen Erpressung, die sich am Montag (29.03.21) auf dem Parkplatz eines Darmstädter Supermarktes in der Eschollbrücker Straße ereignete, hat die Polizei einen 20-jährigen Tatverdächtigen festgenommen.



Das Wetter zu Ostern: Rangelei zwischen Hoch und Tief

30. März 2021 | von | Kategorie: Info, Umwelt

Pünktlich zum Start ins Osterwochenende 2021 ist die große Frühlingswärme wieder verschwunden. Den Regenschirm braucht man aber nur selten. Mit etwas Glück beschert uns der Osterhase doch noch schöne Feiertage. 



Zoo Vivarium Darmstadt: Neues Ticketsystem für Eintrittskarten

30. März 2021 | von | Kategorie: Info

Am Montag, 29. März 2021, hat der Zoo Vivarium ein neues Ticketsystem für Eintrittskarten in Betrieb genommen. Eintrittskarten für den Zoobesuch gibt es nun ausschließlich über das neue Ticketportal auf www.tickets.zoo-vivarium.de. Die Tickets können die Besucherinnen und Besucher in ausgedruckter Form oder über das Smartphone an der Kasse vorzeigen. Dort werden sie entwertet.



Zukünftig mehr Komfort: Haltestelle „Bessunger Straße“ wird barrierefrei neu gebaut und an der Einsteinstraße entsteht ein Bahnübergang

30. März 2021 | von | Kategorie: Verkehr

Am 2. April 2021 beginnt in der Heidelberger Straße zwischen Bessunger Straße und Sandbergstraße der Neubau der Haltestelle „Bessunger Straße“ stadteinwärts. Die Haltestelle rückt um 60 Meter in Richtung Süden und wird barrierefrei ausgestaltet sein. Durch einen ebenerdigen Einstieg und ein Blindenleitsystem erleichtert der Neubau auch mobilitätseingeschränkten Menschen die Nutzung der Haltestelle und der Straßenbahn.



Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am neuen Standort Marienhospital: Umfangreiche Sanierungen im ehemaligen Bettenaus und in der Remise

30. März 2021 | von | Kategorie: Lokal

Am letzten Wochenende im März 2021 zieht die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie wie geplant vom Standort Eberstadt an den Standort Marienhospital. „Vor zwei Jahren haben wir mit der Umsetzung eines umfassenden Sanierungsprojektes begonnen.



Einwerbe-Rekord im Pandemie-Jahr: Drittmittelbilanz 2020 der TU Darmstadt – Steigerung der EU-Förderung

30. März 2021 | von | Kategorie: Wissenschaft

Die Technische Universität (TU) Darmstadt hat im Jahr 2020 rund 177,6 Millionen Euro an Drittmitteln eingeworben – eine neue Rekordsumme. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Bund bleiben die größten Forschungsförderer: Sie vergaben zusammen knapp 106 Millionen Euro an die TU Darmstadt. Insbesondere die Summe der eingeworbenen EU-Mittel wuchs deutlich.



Unfall mit schwerverletzer Radfahrerin – Polizei sucht Unfallzeugen

30. März 2021 | von | Kategorie: Polizei

Am Montag  (29.03.2021), gegen 00.16 Uhr, kam es an der Kreuzung Spessartring / Dieburger Straße in Darmstadt zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Radfahrerin.



Inzidenz in der Wissenschaftsstadt Darmstadt wieder über 100

30. März 2021 | von | Kategorie: Info

Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Dienstag (30.03.21) mit Stand 03.09 Uhr mitteilte, erreicht die Wissenschaftsstadt Darmstadt eine Sieben-Tage-Inzidenz von 102,0 (Neuinfektionen mit dem COVID-19-Virus pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen).