Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Menu
Kategorien
DarmstadtNews.de
Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung
Impressum | Datenschutz
Anzeige

Zum Tode von Werner Kumpf
19. März 2021 Pressemitteilung

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt trauert um Werner Kumpf, der am 15. März 2021 im Alter von 88 Jahren verstorben ist.

„Darmstadt verliert mit Werner Kumpf einen leidenschaftlichen und überzeugten Heiner, einen echten Darmstädter von Charakter. Mit seinem großen ehrenamtlichen und künstlerischen Engagement hat er sich um das Darmstädter Wahrzeichen als ‚Vater des Weißen Turms‘ und durch sein unvergleichliches künstlerisches Schaffen einen festen Platz  in der Stadtgeschichte erworben. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unsere tiefe Anteilnahme gilt seiner Familie“, sagt Oberbürgermeister Jochen Partsch.

1997 regte Werner Kumpf gemeinsam mit dem „Freundeskreis Weißer Turm“ die Instandsetzung des Weißen Turms und seine Nutzung als Ausstellungsort fotografischer Ausstellungen an und vereinte damit seine Liebe zur Heimat und zur Fotografie miteinander.

Schon lange war die Fotografie sein Lebensmittelpunkt. Als jüngstes Mitglied trat er 1952 dem Darmstädter Fotoclub bei und leitete diesen 24 Jahre lang. 1974 gründete er die älteste Fotobörse Deutschlands, die bis zuletzt zweimal jährlich stattfand und Darmstadt viele Gäste bescherte.

In zahlreichen Kursen brachte er in über 40 Jahren vielen Interessierten die Kunstform näher. Seiner Berufung konnte er unter anderem als Hausfotograf des Hessischen Landesmuseums nachgehen. Zu den Höhepunkten seines Lebens gehörte sicherlich, Persönlichkeiten wie Joseph Beuys und Andy Warhol begleitet zu haben.

Besondere Aufmerksamkeit erhielt Werner Kumpf für seine Panoramaaufnahmen im 360-Grad-Winkel, mit denen er auch Darmstadts Ansichten in einen neuen Rahmen setzte.

Werner Kumpf wurde am 27. Dezember 1932 geboren.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Werbung
***