Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Arheilgen: Handy weggerissen und vom Balkon gestürzt – Polizei nimmt alkoholisierten Täter fest – Vorführung vor Haftrichter wird geprüft | DarmstadtNews.de

Arheilgen: Handy weggerissen und vom Balkon gestürzt – Polizei nimmt alkoholisierten Täter fest – Vorführung vor Haftrichter wird geprüft


19. März 2021 - 10:33 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Ein 30 Jahre alter Mann, der derzeit ohne festen Wohnsitz ist, hatte am Donnerstagmorgen (18.03.21) nichts Gutes in der Rodgaustraße in Darmstadt-Arheilgen im Sinn. Nach ersten Ermittlungen hatte der alkoholisierte Tatverdächtige gegen 7 Uhr bei seiner ehemaligen Lebenspartnerin geklingelt, sich nach dem Öffnen der Tür Zugang zu den Räumen verschafft und dort versucht, gewaltsam zwei Handys zu stehlen. Bei seiner anschließenden Flucht stürzte der 30-Jährige von dem Balkon der Wohnung. Infolge des Sturzes zog er sich Verletzungen zu und wurde nach seiner Festnahme in ein Krankenhaus gebracht. Ein noch vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest zeigte den Wert von 2,57 Promille an. Die weiteren Ermittlungen zu den Hintergründen hat die Kriminalpolizei in Darmstadt (K10) übernommen. Aktuell prüfen die Beamten, zusammen mit der Staatsanwaltschaft Darmstadt, ob der Wohnsitzlose noch heute einem Haftrichter vorgeführt wird.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,