Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. 87-Jährige stürzt im Supermarkt, verletzt sich schwer und vermisst ihren Geldbeutel – Polizei leitet Ermittlungsverfahren ein und sucht Augenzeugen des Vorfalls | DarmstadtNews.de

87-Jährige stürzt im Supermarkt, verletzt sich schwer und vermisst ihren Geldbeutel – Polizei leitet Ermittlungsverfahren ein und sucht Augenzeugen des Vorfalls


5. Februar 2021 - 10:31 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Für den Fortgang von Ermittlungen, die im Zusammenhang mit dem Verdacht einer Körperverletzung sowie dem Diebstahl eines Geldbeutels stehen, suchen die Beamten der EDC (Ermittlungsgruppe-City) dringend Augenzeugen des Vorfalls.

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, war am Freitag (29.01.21) gegen 15.45 Uhr eine 87 Jahre alte Frau während ihres Einkaufs in einem Supermarkt in der Heinheimer Straße in Darmstadt aufgrund noch nicht bekannter Ursache gestürzt. Dabei verletzte sie sich so schwer, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Im Anschluss bemerkte die Seniorin zudem, dass ihr Geldbeutel fehlte.

Wie es zu dem Sturz kommen konnte und ob das Fehlen des Geldbeutels hier im Kontext steht, ist derzeit Gegenstand der andauernden Ermittlungen. Für die genaue Rekonstruktion des Geschehens bitten die ermittelnden Beamten um Unterstützung von Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten und möglicherweise wichtige Hinweise geben können. Unter der Rufnummer 06151/969-3900 werden alle sachdienlichen Hinweise entgegengenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , ,