Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Fluchtversuch vor Polizeikontrolle endet mit Festnahme | DarmstadtNews.de

Fluchtversuch vor Polizeikontrolle endet mit Festnahme


5. Januar 2021 - 07:30 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Eine Streife des Zweiten Polizeirevieres beabsichtigte am frühen Dienstagmorgen (05.01.21), 00.59 Uhr, den Fahrer eines PKW-Ford-Focus mit auswärtigen Kennzeichen in der Darmstädter Innenstadt einer allgemeinen Verkehrskontrolle zu unterziehen. Der Fordfahrer missachtete jedoch in der Liebigstraße die Anhaltezeichen und versuchte mit seinem Fahrzeug zu flüchten. Die Streife des Zweiten Polizeirevieres konnte jedoch zu dem flüchtigen Fahrzeug aufschließen und den Fahrer im Bereich Pallaswiesenstraße stoppen. Der Grund für den Fluchtversuch war schnell ermittelt, da der 37-jährige Mann aus Darmstadt mit über 1 Promille sein Fahrzeug führte und zusätzlich nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis, dafür aber im Besitz einer geringen Menge Betäubungsmittel gewesen war. Schlussendlich wurde der Darmstädter zum Zwecke einer Blutentnahme vorläufig festgenommen und entsprechend veranzeigt. Im Anschluss an die strafprozessualen Maßnahmen wird der 37-jährige das Polizeirevier verlassen können.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: ,