Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. 18. November 2020 | DarmstadtNews.de

Archiv für 18. November 2020

Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschäftigt sich mit Ausbrüchen in Alten- und Pflegeheimen – Inzidenz bei 158,9 – 52 neue Fälle am Mittwoch – 10 Todesfälle in den letzten zwei Wochen

18. November 2020 | von | Kategorie: Info

Der Krisenstab hat sich in seiner Sitzung vom Mittwoch, 18. November 2020, prioritär mit der Situation in den Darmstädter Alten- und Pflegeheimen beschäftigt. Diese bleibt enorm angespannt, wie die vom Gesundheitsamt heute gemeldeten Zahlen zeigen: Bei den beiden Ausbrüchen im Altenpflegeheim Fiedlersee und im Wohnpark Kranichstein (hier ist die Zahl der positiv getesteten Personen auf […]



Wissenschaftsstadt Darmstadt und Kommunaler Präventionsrat veranstalten virtuelle Präventionskonferenz

18. November 2020 | von | Kategorie: Veranstaltung

Ab Donnerstag, 19. November 2020, veranstalten die Wissenschaftsstadt Darmstadt und der Kommunale Präventionsrat in einem virtuellen Dialog Forum auf www.kprd.de Diskussionen zum Thema Stadtgesellschaft zwischen Rücksichtnahme und Egoismus, da es aufgrund der aktuellen Corona Pandemie und den entsprechenden Schutzmaßnahmen in diesem Jahr nicht möglich ist, die Präventionskonferenz in der bisherigen Form durchzuführen.



Mühltal/Nieder-Ramstadt: 21-Jähriger an Haustür geschlagen und mit Pfefferspray angesprüht

18. November 2020 | von | Kategorie: Polizei

Ein 21 Jahre alter Mann ist am späten Dienstagabend (17.11.) von zwei noch unbekannten Tätern an der Haustür geschlagen und mit Pfefferspray besprüht worden. Kurz nach 22 Uhr hatte das Duo bei dem 21-Jährigen in der Bahnhofstraße in Nieder-Ramstadt geklingelt und ihn unvermittelt attackiert.



Inzidenz in der Stadt Darmstadt und Landkreis Bergstraße wieder gestiegen

18. November 2020 | von | Kategorie: Info

Wie das Robert-Koch-Institut am Mittwoch (18.11.20) mit Stand 0 Uhr mitteilte, erreicht die Wissenschaftsstadt Darmstadt eine Sieben-Tage-Inzidenz von 158,9 (Neuinfektionen mit dem COVID-19-Virus pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen).



TU Darmstadt: EU fördert Projekt „SIMBA“ mit acht Millionen Euro – Die nächste Generation Energiespeicher

18. November 2020 | von | Kategorie: Wissenschaft

Ein Konsortium unter Leitung der TU geht neue Wege zur nachhaltigen Energiespeicherung. Das Projekt „SIMBA“ strebt die Entwicklung einer sicheren, kostengünstigen und umweltschonenden Natrium-Festkörperbatterie für den stationären Einsatz an, die ein wesentliches Problem der Energiewende lösen helfen könnte. Die EU fördert nach einer kompetitiven Ausschreibung SIMBA mit acht Millionen Euro im Rahmen des „Horizon 2020“-Programms.



Istanbul-Konvention: Magistrat präsentiert Handlungsempfehlungen zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen

18. November 2020 | von | Kategorie: Soziales

Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt wird den kommunalpolitischen Gremien im kommenden Sitzungszug einen ausführlichen Bericht mit konkreten Handlungsempfehlungen zur lokalen Umsetzung des „Übereinkommen des Europarates zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt“ (so genannte Istanbul-Konvention) vorlegen.