Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Gedenkfeiern zum Volkstrauertag am 15. November wegen Covid-19-Pandemie abgesagt | DarmstadtNews.de

Gedenkfeiern zum Volkstrauertag am 15. November wegen Covid-19-Pandemie abgesagt


13. November 2020 - 07:21 | von | Kategorie: Info |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Die Gedenkfeiern zum diesjährigen Volkstrauertag am Sonntag, 15. November 2020, müssen aufgrund anhaltend hoher Infektionszahlen im Zuge der Covid-19-Pandemie in der Wissenschaftsstadt Darmstadt und entsprechender Kontaktbeschränkungen leider abgesagt werden.

Oberbürgermeister Jochen Partsch wird daher am Sonntag zum Gedenken alleine einen Kranz auf dem Waldfriedhof niederlegen. „Die Absage der jährlichen Zusammenkünfte ist uns nicht leicht gefallen, doch die aktuelle Entwicklung der Infektionszahlen und die unbedingt notwendigen Kontaktbeschränkungen lassen uns keine Wahl. Angesichts der Bedeutsamkeit dieses Tages für unsere Gesellschaft ist es mir jedoch wichtig, hier in stillem Gedenken zur Fortführung der Tradition an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen zu erinnern.“

Die Gedenkfeiern in Arheilgen und in Eberstadt sind ebenfalls abgesagt. Zum Gedenken werden in Arheilgen OB Partsch und in Eberstadt Bürgermeister Rafael Reißer ebenfalls allein jeweils einen Kranz niederlegen.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , , , , ,