Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Menu
Kategorien
DarmstadtNews.de
Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung
Impressum | Datenschutz
Anzeige

Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung nach Auseinandersetzung zwischen Männern an Infostand eingeleitet
11. November 2020 Polizei

PolizeiZwei 53 und 58 Jahre alte Männer aus Darmstadt sind am Mittwoch (11.11.20) von zwei noch unbekannten Tätern gegen die Brust geschlagen und gegen ein Bein getreten worden. Den Handgreiflichkeiten soll eine Auseinandersetzung an einem Infostand im Bereich des Marktplatzes, vorausgegangen sein.

Gegen 13.30 Uhr waren die beiden Darmstädter als Vertreter des Infostandes auf einen der Unbekannten aufmerksam geworden, nachdem er einen Stapel Broschüren, die als Informationsmaterial ausgelegt waren, scheinbar mutwillig herunterwarf. Angesprochen auf sein Verhalten soll der Unbekannte den 58-Jährigen unvermittelt mit der Faust gegen die Brust geschlagen haben.

Nach ersten Erkenntnissen soll zu diesem Zeitpunkt ein weiterer Täter an die Gruppe herangetreten und den 53-jährigen Begleiter gegen ein Bein getreten haben. Im Anschluss flüchtete das Duo in Richtung Ludwigstraße/Ecke Kirchstraße.

Einer der Flüchtenden wurde als etwa 25 Jahre alt, 1,75 Meter groß und von kräftiger Statur beschrieben. Er hatte schwarze lockige Haare und trug einen weißen Pullover. Der zweite Flüchtende wurde als etwa 20 bis 30 Jahre alt und 1,85 bis 1,90 Meter groß wahrgenommen. Er hatte eine sportliche Statur und war zum Zeitpunkt des Vorfalls mit einer blauen Jeanshose sowie weißen Turnschuhe bekleidet. Er trug eine schwarze Mütze auf dem Kopf und einen schwarzen Mund- und Nasenschutz.

Die Polizei hat ein Verfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung aufgenommen. Mit den weiteren Ermittlungen zu den Hintergründen ist die Darmstädter Kripo betraut. Sachdienliche Hinweise werden in diesem Zusammenhang vom ZK 10 unter der Rufnummer 06151/9690 entgegengenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Werbung
***