Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Menu
Kategorien
DarmstadtNews.de
Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung
Impressum | Datenschutz
Anzeige

Wissenschaftsstadt Darmstadt veröffentlicht neuen Wegweiser für Seniorinnen und Senioren
3. November 2020 Soziales

SeniorenDie 8. Auflage des Wegweisers für Seniorinnen und Senioren der Wissenschaftsstadt Darmstadt ist frisch gedruckt und ab sofort kostenfrei im Bürger- und Informationszentrum BIZ am Luisenplatz zu erhalten (aktuelle Öffnungszeiten: 8 bis 15 Uhr). Ebenso kann er bei der Servicestelle Soziales und Beratung zum Versandt bestellt werden und ist in den Bezirksverwaltungen verfügbar. Außerdem gibt es die Broschüre und weitere Informationen auch digital unter  https://liup.de/seniorinnen-und-senioren.

Die vom Amt für Soziales und Prävention aktualisierte Informationsbroschüre bietet einen umfassenden Überblick über Angebote, Einrichtungen  und Adressen für ältere Darmstädter Bürgerinnen und Bürger und ist damit eine gute Orientierungshilfe auch für Angehörige und Interessierte.

„Gerade in Zeiten der Covid-19-Pandemie zeigt sich, wie wichtig es ist, dass Menschen einen guten Überblick über Hilfs- und Unterstützungsangebote erhalten“, erläutert Sozialdezernentin Barbara Akdeniz. „Die notwendigen Kontaktbeschränkungen zum Schutz der Gesundheit bringen auf der anderen Seite Belastungen mit sich, die sich teilweise durch ein gutes Hilfenetz minimieren lassen. Dafür ist Information und Zugang zu den Angeboten sehr wichtig.“

Freizeit und Kultur, Selbstständiges Wohnen, Alltagshilfen und Inklusion, sowie Vorsorge, Pflege und deren Finanzierung; auf rund 60 Seiten sind strukturiert Tipps und Adressen zu Freizeit-, Beratungs- und Hilfsangeboten zu finden. Informationen zu den Hygieneregeln und aktuellen Zugängen kann jeweils vor Ort in Erfahrung gebracht werden.

Die Servicestelle für Soziales und Beratung im Amt für Soziales und Prävention berät und unterstützt darüber hinaus bei Themen wie Wohnformen im Alter, wohnortnahen Hilfs- und Unterstützungsangeboten sowie zu ehrenamtlichen Strukturen in Darmstadt unter Telefon 06151/ 13-3488 und 13-3854.

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation können sich die Öffnungszeiten der Abholstellen ändern und können über die Behördennummer 115 erfragt werden.

Werbung
***