Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Menu
Kategorien
DarmstadtNews.de
Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung
Impressum | Datenschutz
Anzeige

Eberstadt: Verdacht des Landfriedensbruchs – Streifenwagen der Polizei mit Knallkörpern beworfen
1. November 2020 Polizei

Am Samstag (31.10.2020) gegen 17.00 Uhr wurden der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Südhessen in Darmstadt im Bereich der Kirnbergerstraße / Stresemannstraße in Eberstadt mehrere Personen gemeldet, die dort Böller zünden würden.

Eine Funkstreife der Polizeistation Pfungstadt traf vor Ort auf eine größere Personengruppe, die sichtbar gegen die Corona-Verordnung verstieß. Als die Beamten die Personengruppe über Lautsprecher ansprach, wurde der Streifenwagen aus der Gruppe heraus mit Böllern beworfen.

Da die Personenanzahl vor Ort auf ca. 100 Personen angewachsen war, wurden mehrere Streifen aus dem Stadtgebiet zur Unterstützung zusammengezogen. Die Personengruppe verteilte sich bei Eintreffen der Streifenwagen in mehrere Kleingruppen im gesamten Bereich des dortigen Wohngebietes. Es konnten 23 Personen (vorwiegend Minderjährige) durch die Polizei festgenommen werden.

Vor Ort wurden die Identitäten der Personen festgestellt und diese nach Tatmitteln durchsucht. Bei einer Person konnten Knallkörper aufgefunden werden. Alle Personen wurden im Anschluss der Maßnahmen nach Hause entlassen. Die Beamten des betroffenen Streifenwagens wurden nicht verletzt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Werbung
***