Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Bürgermeister Reißer appelliert: "Bitte bei Restaurantlisten korrekte Angaben machen – zum eigenen Schutz und zum Schutz aller anderen!" | DarmstadtNews.de

Bürgermeister Reißer appelliert: „Bitte bei Restaurantlisten korrekte Angaben machen – zum eigenen Schutz und zum Schutz aller anderen!“


24. Juli 2020 - 13:28 | von | Kategorie: Aktuelles, Info |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Wenn Menschen positiv auf Covid-19 getestet werden, dann ist es enorm wichtig, dass ihre sozialen Kontakte so schnell und so lückenlos wie möglich ermittelt werden – die sogenannte Infektionskette. Dem dienen auch die persönlichen Angaben, die zum Beispiel Gäste in Restaurants oder Reiserückkehrer, die sich am  Flughafen einem Test unterziehen, machen müssen. Darauf hat jetzt noch einmal Bürgermeister Rafael Reißer hingewiesen.

Leider wird diese Pflicht nicht von allen mit dem nötigen Ernst betrachtet – so gibt es immer wieder Eintragungen, deren Angaben etwa zur Adresse sich später als falsch erweisen. „Diese Pflicht ist gewiss lästig, doch es ist der falsche Anlass, um sich einen Spaß zu machen“, betont Bürgermeister Reißer. „Hier geht es um den Gesundheitsschutz – den eigenen und den aller anderen. Wer einen falschen Namen oder eine falsche Adresse abgibt, kann im Zweifelsfall nicht benachrichtigt werden, wenn sein Covid-19-Test positiv ausfällt; so vergeht unnötig viel Zeit, in der unwissentlich andere Menschen angesteckt werden können. Ich appelliere daher an alle Bürger und Bürgerinnen, hier gewissenhaft zu handeln, um sich und andere zu schützen.“

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: ,