Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. 23. Juli 2020 | DarmstadtNews.de

Archiv für 23. Juli 2020

Griesheim: Unbekannter gibt sich als Telekom- Mitarbeiter aus und erbeutet Schmuck – Polizei sucht Zeugen

23. Juli 2020 | von | Kategorie: Polizei

Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro hat ein noch unbekannter Trickdieb am Donnerstagnachmittag (23.07.20) bei einer 96 Jahre alten Griesheimer Seniorin in der Bessunger Straße erbeutet. Unter dem Vorwand ein Mitarbeiter der Firma Telekom zu sein, hatte sich der Kriminelle, nach derzeitigen Erkenntnissen, gegen 13.40 Uhr, Zutritt zu der Wohnung der Dame verschafft.



Lampertheim: Zwei Tote in Wohnhaus gefunden

23. Juli 2020 | von | Kategorie: Polizei

Am Donnerstagmittag (23.07.20), gegen 12.20 Uhr, wurde die Polizei über zwei tote Personen in einem Wohnhaus in der Carl-Ullrich-Straße in Lampertheim informiert. Ersten Ermittlungen zufolge, handelt es sich bei den Toten um die beiden im Haus lebenden 92 und 62 Jahre alten Männer.



Einbruch in Ausstellungsraum – Wer hat den Abtransport der Beute bemerkt?

23. Juli 2020 | von | Kategorie: Polizei

Einbrecher haben in der Nacht zum Mittwoch (21.-22.07.20) die Räume einer Kunstaustellung am Friedensplatz in Darmstadt heimgesucht und Beute gemacht. Gewaltsam hebelten die Täter die Stahleingangstür auf und verschafften sich Zutritt zu dem Gebäude. Auf der Suche nach Beute und nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Täter Gegenstände im Wert von mehreren Hundert Euro.



36-Jähriger beschädigt mehrere Autos – Polizei sucht Zeugen

23. Juli 2020 | von | Kategorie: Polizei

Für den Fortgang von Ermittlungen im Zusammenhang mit mehreren Sachbeschädigungen an verschiedenen Autos, sucht das 1.Polizeirevier Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Am Dienstag (21.07.20), kurz vor 24 Uhr, teilten aufmerksame Anwohner mit, dass eine unbekannte männliche Person in der Frankfurter Straße, Ecke Alicenstraße in Darmstadt offensichtlich im Vorbeigehen, mindestens ein geparktes Auto beschädigte.



Weiterstadt: 38-Jährige mit Panne im Stau – Ordnungshüter helfen beim Schieben und riechen Alkohol

23. Juli 2020 | von | Kategorie: Polizei

Die Autobahnpolizisten wollten eigentlich nur „Freund und Helfer“ sein. Eine 38 Jahre alte Autofahrerin blieb in der Nacht zum Donnerstag (23.07.20), gegen 0.40 Uhr, auf der A 5 mit ihrem Fahrzeug im Stau liegen. Die Streifenbeamten der Polizeiautobahnstation Südhessen wollten der Wagenlenkerin anschließend behilflich sein und schoben das Auto mit vereinten Kräften auf den Standstreifen.



Bauvorhaben Kastanienallee / Elfeicher Weg

23. Juli 2020 | von | Kategorie: Lokal

Der Naturschutzbeirat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hatte sich kürzlich zum Vorentwurf für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan N 8.4.4 (Kastanienallee / Elfeicher Weg) geäußert. Diese Stellungnahme des Naturschutzbeirates wurde im Zuge der frühzeitigen Beteiligung nach Paragraf 4 des Baugesetzbuchs (BauGB) abgegeben. Der Naturschutzbeirat berät die Stadt; er hat nicht den Status eines eigenständigen Trägers öffentlicher Belange.



Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person auf der BAB 5 Höhe Autobahnkreuz Darmstadt

23. Juli 2020 | von | Kategorie: Polizei

Am Mittwochabend (22.07.202), gegen 22.09 Uhr, kam es auf der BAB 5 kurz hinter dem Autobahnkreuz Darmstadt-Nord zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person. Ein Sattelzug befuhr den rechten Fahrstreifen der 4 spurigen BAB 5 von Frankfurt kommend in Fahrtrichtung Darmstadt.