Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Heidelberger Straße: Wissenschaftsstadt Darmstadt lässt Fahrbahn erneuern – Einbahnregelung und Umleitung | DarmstadtNews.de

Heidelberger Straße: Wissenschaftsstadt Darmstadt lässt Fahrbahn erneuern – Einbahnregelung und Umleitung


1. Juli 2020 - 09:48 | von | Kategorie: Info, Verkehr |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt lässt als Maßnahme des Deckensanierungsprogramms 2020 die Heidelberger Straße zwischen Rüdesheimer Straße und Noackstraße erneuern. Ab Montag, 6. Juli 2020, wird dort die schadhaft gewordene Asphaltdecke abgefräst und erneuert. Dazu muss die Heidelberger Straße in diesem Abschnitt teilweise gesperrt werden. Der Gehweg und der kombinierte Geh- und Radweg sind von der Sperrung nicht betroffen. Der Autoverkehr wird als Einbahnstraße von Süden nach Norden einspurig durch die Baustelle geführt. Während der Bauarbeiten kann aus der Heidelberger Straße nicht links in die Rüdesheimer Straße abgebogen werden. Der Verkehr von Norden nach Süden wird über Karlsruher Straße (B 3), Pfungstädter Straße, Walther-Rathenau-Straße, Reuterallee und Heidelberger Landstraße umgeleitet. Für die Anlieger der Heidelberger Straße 185-207 (nur ungerade Hausnummern) ist die Zufahrt zu den Grundstücken während der gesamten Bauzeit nur von Süden möglich.

Die Arbeiten sollen bis 21. Juli 2020 dauern; die Kosten betragen rund 160 000 Euro. Für die mit der Maßnahme verbundenen Behinderungen und Einschränkungen bittet das Straßenverkehrs- und Tiefbauamt um Verständnis.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , ,