Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Kanalumbau Pallaswiesenstraße von der Mainzer Straße bis zur Gräfenhäuser Straße – Vollsperrung der Gräfenhäuser Straße im Bereich der Bushaltestelle "Windmühle" | DarmstadtNews.de

Kanalumbau Pallaswiesenstraße von der Mainzer Straße bis zur Gräfenhäuser Straße – Vollsperrung der Gräfenhäuser Straße im Bereich der Bushaltestelle „Windmühle“


19. Juni 2020 - 18:08 | von | Kategorie: Info, Verkehr |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Der Kanalumbau in der Pallaswiesenstraße wird ab dem 21. Juli 2020 den Kreuzungsbereich Gräfenhäuser Straße erreichen. Ab diesem Zeitpunkt ist die Zufahrt stadteinwärts von der Gräfenhäuser Straße in die Pallaswiesenstraße sowie zur Kirschenallee und stadtauswärts in Richtung Weiterstadt zum Carl-Schenk-Ring nicht mehr möglich. Der Einmündungsbereich muss für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Pallaswiesenstraße ist ab diesem Zeitpunkt wieder in beiden Richtungen befahrbar.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt stadtauswärts über die Pallaswiesen- und Dieselstraße zum Carl-Schenk-Ring. Stadteinwärts erfolgt die Verkehrsumleitung von der Gräfenhäuser Straße über die Leydheckerstraße und über den Carl-Schenk-Ring zur Frankfurter Straße.

Im Bauabschnitt der Gräfenhäuser Straße wird der vorhandene Mischwasserkanal über ein neues Schachtbauwerk mit dem neu verlegten Abwasserkanal in der Pallaswiesenstraße verbunden. Die Arbeiten in diesem letzten Bauabschnitt mit der Vollsperrung der Gräfenhäuser Straße werden voraussichtlich bis Ende August 2020 abgeschlossen sein.

Für die Anlieger werden die Zufahrten zu den Grundstücken weitgehend aufrechterhalten. In den Bereichen, in denen der Kanalbau direkt vor den Einfahrten erfolgt, kann es zeitweise zu Behinderungen kommen.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,