Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Eberstädter Marktplatz erhält neue Pflasterumrandung – Gute Kooperation mit dem Bauernmarkt | DarmstadtNews.de

Eberstädter Marktplatz erhält neue Pflasterumrandung – Gute Kooperation mit dem Bauernmarkt


8. Juni 2020 - 15:01 | von | Kategorie: Lokal |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Die neue Pflasterung der Randbereiche um den Eberstädter Marktplatz ist abgeschlossen. Dabei wurden rund 400 Quadratmeter Kiesflächen, die an verdichteten Stellen bei Regen Wasserpfützen aufwiesen, durch versickerungsfähiges gebrauchtes Natursteinpflaster ersetzt. Die Kosten der Maßnahme betragen 45.000 Euro. Die bepflanzten Grüninseln rund um den Marktplatz blieben dabei erhalten. Die bisher vorhandenen Sitzbänke wurden wieder aufgestellt – im Sinne „altersgerechten Sitzens“ ein paar Zentimeter höher.  Hierzu Oberbürgermeister Jochen Partsch: „Eine überschaubare Maßnahme, aber ein Stück Aufwertung für den Eberstädter Ortskern und die Aufenthaltsqualität. Mit den aktuellen Straßensanierungen in der Heinrich-Delp-Straße und der Mühltalstraße kann man weitere positive Veränderungen in diesem Bereich wahrnehmen. Der Dank gilt den Fachämtern und den ausführenden Firmen.“

Gleichzeitig lobt Partsch das Verständnis für die Maßnahmen auf Seiten des Darmstädter Bauernmarktvereins. Dessen Vorsitzender Rainer Roth, der jeden Samstagmorgen mit seinem Stand auf dem Eberstädter Bauernmarkt präsent ist, zeigt sich ebenfalls zufrieden. Die Bauarbeiten und notwendigen Absperrungen seien in guter Abstimmung über die Bezirksverwaltung Eberstadt möglichst störungsfrei mit dem Bauernmarkt am Samstagmorgen abgestimmt worden und nach kurzer Zeit abgeschlossen gewesen.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , , ,